Suchen

Borussia News

NEWS: 05.01.2016

Kurzpässe: Auszeichnung, Anstoßzeiten, Social Media

Kurzpässe: Auszeichnung, Anstoßzeiten, Social Media
Granit Xhaka ist jetzt bei Facebook und Instagram aktiv.

Neues von Borussia kurz und knapp: André Schubert ist „Gewinner unter den Trainern“, Anstoßzeiten der Testspiele im Trainingslager stehen fest und Granit Xhaka mit neuen Social-Media-Profilen.

Auszeichnung für André Schubert

Große Ehre für André Schubert: Der Cheftrainer der Fohlenelf ist in der traditionell vom Fachmagazin Kicker durchgeführten Umfrage, an der 244 Bundesligaprofis teilnahmen, zum Gewinner unter den Trainern ausgezeichnet worden. Schubert erhielt 35,2 Prozent der Stimmen, verwies Pal Dardai (27,9 Prozent) auf den zweiten Platz und trat auch als Sieger dieser Umfrage die Nachfolge von Lucien Favre an, der bei der Abstimmung im vergangenen Sommer zum Gewinner unter den Trainern gewählt worden war. "Ich freue mich über die Auszeichnung, sie ist für mich aber nicht mehr als eine schöne Momentaufnahme", so Schubert. Bei einer von der DFL auf Twitter durchgeführten Wahl zum Trainer der Hinrunde musste er derweil Pal Dardai den Vortritt lassen. Mit 20 Prozent der Stimmen landete Borussias Cheftrainer hinter dem Ungar (44 Prozent) auf Rang zwei, verwies aber die ebenfalls nominierten Thomas Tuchel (19 Prozent) und Pep Guardiola (17 Prozent) auf die weiteren Plätze.

Anstoßzeiten der Testspiele stehen fest

Ab Donnerstag bereitet sich die Fohlenelf eine Woche lang im Trainingslager in Belek an der türkischen Riviera auf die Rückrunde vor. Vor Ort wird es am Dienstag, 12. Januar, zwei Testspiele gegen Hertha BSC und den türkischen Erstligisten Sivasspor geben. Nun stehen auch die Anstoßzeiten dieser beiden Partien fest. Zunächst spielt die Fohlenelf um 15 Uhr Ortszeit (14 Uhr deutscher Zeit) in Belek gegen Sivasspor, ehe es ab 18.30 Uhr Ortszeit (17.30 Uhr deutscher Zeit) zum Bundesliga-Duell gegen Berlin kommt. Der Austragungsort dieses Spiels steht noch nicht fest.

Xhaka jetzt bei Facebook und Instagram

Granit Xhaka hat mit Beginn des neuen Jahres gleich zwei neue Social-Media-Accounts gestartet. Der Mittelfeldspieler ist ab sofort bei Facebook und Instagram mit einem eigenen offiziellen Profil aktiv. In seinem ersten Posting, einem Foto, das er auf beiden Kanälen teilte, versprach der 23-Jährige, seine Fans nun regelmäßig mit Neuigkeiten aus seinem Alltag zu versorgen. Für alle Fans, die Xhaka in den sozialen Medien folgen möchten, haben wir an dieser Stelle die Links zu seinen offiziellen Kanälen aufgeführt:

Hier geht’s zu Granit Xhakas Facebook-Seite

Hier geht’s zu Granit Xhakas Instagram-Profil

Weitere News

Kurzpässe: Rest-Tickets, Twitter-Kanal, DFB-Lehrgang

Kurzpässe: Rest-Tickets, Twitter-Kanal, DFB-Lehrgang 18.08.2016

Neues von Borussia kurz und knapp: Rest-Tickets für Play-off-Rückspiel gegen Bern sichern, Borussias Frauen übernehmen auf Twitter den Live-Kanal, und vier U16-Spieler für DFB-Lehrgang nominiert.

Kurzpässe: Länderspiel, Fan-Katalog, Rangliste

Kurzpässe: Länderspiel, Fan-Katalog, Rangliste 28.07.2016

Neues von Borussia kurz und knapp: Tickets für das Länderspiel im BORUSSIA-PARK, Fan-Katalog für die neue Saison gedruckt und drei Borussen in der Kicker-Rangliste.

Kurzpässe: Karten, Ranking, Rollstuhl-Fußball

Kurzpässe: Karten, Ranking, Rollstuhl-Fußball 20.07.2016

Neues von Borussia kurz und knapp: Tickets für das Turnier beim VfL Osnabrück, weitere Borussen in der Kicker-„Rangliste des deutschen Fußballs“ und Jünter-Club-Aktion mit Rollstuhl-Fußball.

Mitglied werden

Jetzt anmelden

Böklunder