Suchen

Borussia News

NEWS: 01.02.2016

Vorbereitung auf Bremen gestartet

Vorbereitung auf Bremen gestartet
Mit einer Trainingseinheit am Montagnachmittag startete die Fohlenelf die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Werder Bremen am Freitag (20.30 Uhr).

Mit Ausnahme der Langzeitverletzen sowie Mahmoud Dahoud und Martin Stranzl waren alle Borussen beim Start in die Trainingswoche vor dem Heimspiel gegen Werder Bremen an Bord.

Da die Borussen am kommenden Wochenende zum zweiten Mal in Folge freitagsabends antreten müssen, bat Trainer André Schubert sein Team anders als üblich bereits am heutigen Montag wieder auf den Trainingsplatz im BORUSSIA-PARK. Aufgeteilt in zwei Gruppen nahm die Fohlenelf am Nachmittag die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Werder Bremen auf. Martin Stranzl, der am Wochenende wegen Rückenproblemen ausgefallen war, absolvierte gemeinsam mit Mahmoud Dahoud (Schnittwunde an der Hand) eine Laufeinheit, ansonsten konnte Schubert mit Ausnahme der Langzeitverletzten auf seinen kompletten Kader zurückgreifen.

Noch Tickets erhältlich

Das Ziel der Fohlenelf ist klar: Nach zwei Niederlagen zum Rückrundenstart sollen endlich die ersten drei Punkte im neuen Jahr her – dies wäre zudem gleichbedeutend mit dem ersten Sieg gegen Bremen im dritten Aufeinandertreffen in dieser Spielzeit. „Wir müssen jetzt den Kopf oben behalten und dürfen uns nicht aus der Ruhe bringen lassen“, so Yann Sommer. Für den Keeper und seine Kollegen stehen in dieser Woche noch vier weitere Trainingseinheiten an: Am Dienstag trainiert die Fohlenelf zweimal (10 und 15 Uhr), am Mittwoch wird vormittags gearbeitet (10 Uhr). Am Donnerstag steht das nicht-öffentliche Abschlusstraining auf dem Plan, ehe am Freitag um 20.30 Uhr der Anpfiff im BORUSSIA-PARK ertönt.

Tickets für das Duell mit Werder Bremen sind mit Ausnahme der Nordkurve noch für alle Kategorien erhältlich. Über den Online-Ticketshop können Karten bis zwei Stunden vor Spielbeginn per „Print-at-Home“ bequem zu Hause ausgedruckt werden.

Weitere News

"Ein starkes Team auf dem Platz" 07.02.2016

Für VfL-Trainer André Schubert gab es nach dem 5:1 gegen Werder Bremen gleich mehrfach Grund zur Freude. Wir sprachen mit dem 44-Jährigen über...

Familienfreundlich

Jetzt anmelden

Böklunder

Borussia MitgliedschaftBitburger