Suchen

Borussia News

NEWS: 09.02.2016

Gute Laune trotz Regen

Gute Laune trotz Regen
Granit Xhaka (Mitte) freut sich, dass er am Wochenende wieder spielberechetigt ist.

Nicht nur die Karnevalisten in Mönchengladbach hätten sich sicherlich über besseres Wetter am heutigen Veilchendienstag gefreut.

Auch im BORUSSIA-PARK gab es zu Beginn der Trainingswoche bei den VfL-Profis wenig begeisterte Blicke gen Himmel, denn es regnete die ganze Zeit ohne Unterlass. Die Borussen trainierten in der Vormittagseinheit in zwei Gruppen; erst im Kraftraum, dann auf dem Trainingsplatz. André Hahn und Patrick Herrmann trainierten individuell mit Reha-Trainer Andreas Bluhm, Nico Elvedi fehlte wegen eines grippalen Infekts.

Granit Xhaka hatte trotz Dauerregens richtig gute Laune. Der Schweizer hielt bei seiner morgendlichen Ankunft am Stadion erst einmal einen lockeren Plausch mit einem Ordner. Auch nach der Einheit draußen, die aus einem Aufwärmparcours und diversen Passübungen und Spielformen bestand, hatte der Mittelfeldspieler ein breites Lächeln auf den Lippen. „Ich bin einfach froh, dass es für mich endlich wieder los geht“, gestand Xhaka, der in den drei ersten Rückrundenspielen gesperrt nur zuschauen durfte und am kommenden Wochenende wieder spielberechtigt ist. „Und ganz nebenbei liebe ich es, bei solchem Wetter Fußball zu spielen.“

Genau wie die Kollegen fiebert er dem Sonntagnachmittag entgegen. Dann geht es darum, nach dem tollen 5:1 am vergangenen Freitag gegen Werder Bremen im Auswärtsspiel nachzulegen. Gegner am 21. Spieltag: der Hamburger SV. „Hamburg hat in diesem Jahr noch nicht gewonnen, sie werden heiß sein“, so Xhaka. „Doch wir sind es auch und wollen unbedingt die drei Punkte.“

Darauf bereiten sich die Fohlen in dieser Woche vor. Auch wenn nur wenige Kilometer entfernt der Veilchendienstagszug durch die Vitusstadt zieht, geht es nach der heutigen 10-Uhr-Einheit auch um 15 Uhr auf den Platz.

DFB-Gewinnspiel

Jetzt anmelden

Böklunder