Suchen

Borussia News

NEWS: 09.03.2016

Jantschke macht den nächsten Schritt

Jantschke macht den nächsten Schritt
Tony Jantschke absolvierte heute gemeinsam mit Athletiktrainer Andreas Bluhm ein individuelles Training.

Während sich seine Teamkollegen weiter auf das Frankfurt-Spiel vorbereiteten, ging Tony Jantschke erstmals nach seiner langen Verletzungspause wieder auf dem Platz.

Vor knapp drei Monaten erlitt der Abwehrspieler einen Kreuzbandteilriss und arbeitet seitdem in der Reha hart für sein Comeback. Am heutigen Mittwoch machte Jantschke dabei den nächsten Schritt nach vorne und absolvierte gemeinsam mit Athletiktrainer Andreas Bluhm ein individuelles Training. „Es ist der nächste Step, mich wieder an den Rasen und den Ball zu gewöhnen. Bis ich wieder richtig trainieren kann, dauert es aber noch eine Weile“, sagte der 25-Jährige.

Videoanalyse vor dem Training

Während Jantschke seine Übungen absolvierte, ging es für seine Teamkollegen zunächst rund eine Stunde lang in den Kraftraum und zur Videoanalyse, ehe sie auch auf dem Platz die Vorbereitung auf die Bundesligapartie am Samstag (15.30 Uhr) gegen Frankfurt fortsetzten. „Der neue Trainer wird bei der Eintracht sicherlich neue Impulse setzen, was die Aufgabe für uns sicherlich nicht leichter macht“, so Lars Stindl. „Dennoch tun wir gut daran, nur auf uns zu schauen. Wir haben die letzten drei Heimspiele gewonnen und wollen diese Serie unbedingt am Samstag verlängern.“

Mitglied werden

Stadionführung

Böklunder