Suchen

Borussia News

NEWS: 30.12.2012

2012 in Bildern – November

2012 in Bildern – November
Die Borussen feiern mit den mitgereisten Fans das 2:2 in Südfrankreich.

Ein bewegendes und erfolgreiches Jahr liegt hinter Borussia. Wir blicken noch einmal zurück. Heute auf den November. Im Fokus: Borussias Auswärtsspiel in Marseille.

Die vierminütige Nachspielzeit im Stade Vélodrome ist fast abgelaufen, da setzt Tony Jantschke noch einmal Lukas Rupp auf dem rechten Flügel in Szene. Dieser schlägt eine gefühlvolle Flanke in den Strafraum und findet in der Mitte Juan Arango, der mit einem platzierten Schuss ins lange Eck Frankreichs Nationaltorwart Steve Mandanda keine Abwehrchance lässt und das 2:2 in buchstäblich letzter Sekunde erzielt. „Juan hatte in der zweiten Hälfte einige Fehlpässe gespielt, aber in der entscheidenden Situation war er da und hat das wichtige Tor erzielt“, freut sich Trainer Lucien Favre. Seine Mannschaft bietet über weite Strecken eine gute Leistung. Vor allem in der ersten Hälfte lässt sie - mit Ausnahme des Kopfballs von Loic Rémy, den Oscar Wendt von der Linie kratzt - defensiv kaum etwas zu. Sie selbst nutzt einen Abwehrschnitzer der Gastgeber eiskalt aus: Arango luchst Benoit Cheyrou den Ball ab und bedient den in der Mitte postierten Mike Hanke, der in der 20. Minute zum 1:0 trifft. „Wir haben in den ersten 45 Minuten richtig gut gefightet, bevor wir es uns dann nach der Pause durch zwei Fehler selbst unnötig schwer gemacht haben“, meint Sportdirektor Max Eberl. Zunächst zirkelt Joey Barton eine Ecke über VfL-Torwart Marc-André ter Stegen hinweg zum 1:1-Ausgleich ins lange Eck. „Das Tor ist klar mein Fehler“, räumt der Keeper ein. Das 2:1 für die Franzosen folgt sogleich: Nach einem Ballverlust im Mittelfeld dringt Jordan Ayew in den Sechzehner ein und schlenzt die Kugel unhaltbar in den rechten Winkel.

Wer glaubt, die Fohlenelf würde nun auf Grund des Rückstands einbrechen, sieht sich aber getäuscht. Die Borussen schütteln sich einmal und legen dann selbst wieder den Vorwärtsgang ein – angetrieben von mehr als 3.000 VfL-Fans, die ihre Mannschaft nach Südfrankreich begleitet haben und die Partie im Stade Vélodrome zu einem echten Heimspiel machen. Nachdem der eingewechselte Peniel Mlapa zuvor noch aus kurzer Distanz scheitert, macht es Arango in der 93. Minute besser und sorgt für den viel umjubelten Ausgleich. Nach dem Abpfiff feiern die Borussen den späten Punktgewinn noch minutenlang gemeinsam mit den Fans. „Es war unglaublich, was hier los war. Das halbe Stadion war mit unseren Anhängern gefüllt. Das hat uns extrem motiviert und wir sind sehr froh, dass wir ihnen mit dem Tor noch etwas zurückgeben konnten“, sagt Thorben Marx.

Tendenz zeigt nach oben

Unentschieden spielt der VfL im November noch zweimal. Gegen den SC Freiburg und beim FC Augsburg enden die Partien jeweils 1:1. In einem furiosen Spiel mit zwei Platzverweisen gegen den Gegner gewinnt Borussia bei Greuther Fürth trotz zweimaligen Rückstandes 4:2. Eine Woche später verliert die Favre-Elf nach Führung von Martin Stranzl noch 1:2. Roel Brouwers erzielt durch ein kurioses Eigentor unglücklich den Stuttgarter Siegtreffer. Unter der Woche hat Borussia dann in der Europa League die Möglichkeit, den Einzug in die nächste Runde perfekt zu machen. Der VfL muss dafür sein Heimspiel gegen AEL Limassol gewinnen, parallel sollte Fenerbahce Istanbul die Partie in Marseille für sich entscheiden. Zur Freude aller Borussenfans tritt genau das ein: Borussia siegt durch zwei späte Tore von Igor de Camargo 2:0 gegen den zyprischen Vertreter. Die Türken gewinnen 1:0 an der Côte d’Azur. In der Bundesliga bestätigt Borussia ihre gute Form und besiegt den VfL Wolfsburg durch die Tore von Juan Arango und Tony Jantschke 2:0.

Weitere News

2012 in Bildern – Dezember

2012 in Bildern – Dezember 31.12.2012

Ein bewegendes und erfolgreiches Jahr liegt hinter Borussia. Wir blicken noch einmal zurück. Heute auf den Dezember. Im Fokus: Borussias 2:0 über den FSV Mainz 05.

2012 in Bildern – Oktober

2012 in Bildern – Oktober 29.12.2012

Ein bewegendes und erfolgreiches Jahr liegt hinter Borussia. Wir blicken noch einmal zurück. Heute auf den Oktober. Im Fokus: Juan Arangos Traumtor in Hannover.

2012 in Bildern – September

2012 in Bildern – September 28.12.2012

Ein bewegendes und erfolgreiches Jahr liegt hinter Borussia. Wir blicken noch einmal zurück. Heute auf den September. Im Fokus: Der Auftakt in die Europa League.

Familienfreundlich

Jetzt anmelden

Böklunder

Borussia MitgliedschaftBitburger