Suchen

Borussia News

NEWS: 10.07.2013

Harte Vorbereitung geht weiter

Harte Vorbereitung geht weiter
Für das Team um Peniel Mlapa geht es morgen ins Trainingslager.

Am Mittwochvormittag absolvierten die Borussen noch eine schweißtreibende Einheit im BORUSSIA-PARK. Morgen bricht die Fohlenelf ins einwöchige Trainingslager nach Rottach-Egern auf.

Nach der Nachmittagseinheit am gestrigen Dienstag ist der heutige Mittwoch der erste Tag, an dem Trainer Lucien Favre all seine Schützlinge um sich herum versammeln kann. Knapp zweieinhalb Stunden bat der VfL-Coach seine Spieler am Vormittag auf den Trainingsplatz. Bei sommerlichen Temperaturen ließ er seine Mannschaft nach dem Aufwärmen verschiedene Spiel-und Passformen absolvieren. „Das hat schon sehr geschlaucht“, sagte Peniel Mlapa nach der Einheit, der am Nachmittag noch eine zweite folgt. „Wir sind in der Vorbereitung, da ist die Intensität hoch. Damit müssen wir leben“, ergänzte Kapitän Filip Daems. „Bislang läuft alles ganz ordentlich, wir haben keine Verletzten. Alle ziehen voll mit.“

Aufbruch ins Trainingslager

Am morgigen Donnerstag begibt sich der VfL-Tross um 10.20 Uhr vom Düsseldorfer Flughafen nach München. Von dort geht es mit dem Bus dann weiter in Richtung Rottach-Egern. Am Abend bittet Favre seine Mannschaft zur ersten Einheit auf den Trainingsplatz des heimischen FC. „Im Trainingslager sind wir als Team noch enger zusammen als im BORUSSIA-PARK. Wir können noch besser miteinander arbeiten“, nennt Tony Jantschke die Vorteile des Aufenthalts. „Auch für den Mannschaftsgeist ist es wichtig, die Zeit miteinander zu verbringen.“

Während das Gros der Mannschaft um Kapitän Daems bereits seit dem 24. Juni wieder im Trainingsbetrieb ist, nahmen die Nationalspieler um Jantschke erst in dieser bzw. in der zurückliegenden Woche die Sommer-Vorbereitung auf. In Rottach-Egern will das Trainerteam um Favre die Borussen auf einen Stand bringen – um dann weiter an der Feinabstimmung zu arbeiten. Im Rahmen des Aufenthalts in Rottach-Egern stehen zwei Testspiele auf dem Programm. Am Samstag, 13. Juli (19 Uhr), steigt die Partie bei Zweitligist FC Ingolstadt. Vier Tage später, am Mittwoch, 17. Juli (18 Uhr), spielt Borussia in Grassau gegen den 1. FC Nürnberg.

Weitere News

2:1-Sieg gegen den VfL Osnabrück

2:1-Sieg gegen den VfL Osnabrück 23.07.2016

Die Fohlenelf siegt im zweiten Spiel des Turniers „Osnabrücker Fußballsommer“ gegen den gastgebenden Drittligisten 2:1. Thorgan Hazard traf doppelt.

Familienfreundlich

Jetzt anmelden

Böklunder

Borussia MitgliedschaftBitburger