Suchen

Borussia-App

Borussia-App

Pünktlich zum 116. Geburtstag und rechtzeitig vor dem Saisonstart der Saison 2016/17 hat Borussia eine neue kostenlose App für iOS- und Android-Smartphones und –Tablets veröffentlicht.

Hier gibt es die App:

iTunes

Google PlayStore

Seit dem 1. August 2016 ist die mobile App im AppStore von Apple sowie im Google PlayStore kostenlos erhältlich – für die mobilen Betriebssysteme iOS und Android. In der App gibt es alle wichtigen Informationen rund um Borussia. Im Match Center findet man umfangreiche Statistiken zum VfL und zu den Wettbewerben, an denen die Fohlenelf teilnimmt. Alle News, die auf der Homepage des VfL erscheinen, werden selbstverständlich auch in der App zu finden sein. Über eine Filterfunktion können die User dabei selber bestimmen, welche Nachrichten sie in der App sehen möchten und welche nicht.

Im Videobereich gibt es die Filme von Borussias offiziellem YouTube-Kanal. Die Daten des Kalenders lassen sich mit einem Klick bequem in den persönlichen Smartphone-Kalender übertragen (nur bei iOS). Im Menüpunkt Social Media bekommen die Fans automatisch alle Postings von Borussia und allen Spielern bei Facebook und Twitter angezeigt. Abgerundet wird das Angebot in der App durch den Fohlenshop und den Ticketshop, die per Webview in die App eingebunden wurden. Damit ist es möglich, über die App Fanartikel der Fohlenelf oder Karten für ein Heimspiel zu kaufen.

Besonderer Modus „Der Spieltag“

Ein besonderes Angebot wird es an jedem Spieltag der Fohlenelf geben. Im Modus „Der Spieltag“ laufen alle Informationen rund um das jeweilige Spiel in einer Art Live-Blog zusammen. Die Fans wählen dabei vorab aus, ob sie das Spiel im Stadion verfolgen, zu Hause vor dem Fernseher oder Radio oder ob sie unterwegs sind. Je nachdem, was man ausgewählt hat, variieren die Infos. „Dem Fan im Stadion müssen wir über die App nicht mitteilen, dass gerade ein Tor gefallen ist“, sagt Markus Aretz, Leiter Medien/Kommunikation/Marketing bei Borussia. „Wer aber unterwegs ist und das Spiel nicht sieht, bekommt diese Info selbstverständlich.“

Hinweis:Wer ein Smartphone oder Tablet mit einem anderen Betriebssystem als iOS oder Android benutzt, kann sich weiterhin über die mobile Seite von Borussia informieren. Diese mobile Seite lässt sich als Lesezeichen auf dem Startbildschirm speichern. Als Symbol erscheint dann die Borussia-Raute. Die Seite ist dann einfach per Fingerdruck so einfach und schnell aufzurufen wie eine App.

Mitglied werden

Stadionführung

Böklunder