NEWS: 16.07.2015

Amin Younes wechselt zu Ajax Amsterdam

Amin Younes wechselt zu Ajax Amsterdam
Borussias Eigengewächs Amin Younes wechselt zu Ajax Amsterdam.

Amin Younes verlässt Borussia Mönchengladbach und wechselt zum niederländischen Erstligisten Ajax Amsterdam, wo er heute einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieb.

"Wir haben mit Ajax eine gute Lösung gefunden, auch was die Zukunft betrifft. Dementsprechend sind alle Beteiligten zufrieden", so Borussias Sportdirektor Max Eberl. Der 21-jährige Younes, der im Alter von sechs Jahren zu Borussia gekommen war und sämtliche Juniorenteams durchlief, kam bei den Profis zu 28 Pflichtspieleinsätzen (ein Tor). Hinzu kamen 37 Einsätze (vier Tore) für Borussias U23 in der Regionalliga West. In der vergangenen Spielzeit war Younes, der 18 U21-Länderspiele (drei Tore) für Deutschland bestritt, von Borussia an den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen. Borussia wünscht Amin Younes für seine sportliche Zukunft alles Gute!

Weitere News

Beyer unterschreibt Profivertrag bei der FohlenElf

Beyer unterschreibt Profivertrag bei der FohlenElf 14.09.2018

Borussia hat Verteidiger Jordan Beyer mit einem bis Juni 2022 laufenden Profivertrag ausgestattet.

Tsiy William Ndenge wechselt zum FC Luzern

Tsiy William Ndenge wechselt zum FC Luzern 31.08.2018

Tsiy William Ndenge verlässt Borussia nach fünf Jahren und schließt sich dem Schweizer Erstligisten FC Luzern an.