NEWS: 21.07.2015

Borussia-Stiftung unterstützt Achtsam e.V.

Borussia-Stiftung unterstützt Achtsam e.V.
Geschäftsführer Stephan Schippers übergab am heutigen Dienstag die Spende an Achtsam e.V.

Im Rahmen der Aktion „Radio 90,1 bewegt Freunde“, spendet die Borussia-Stiftung 4.000 Euro an den gemeinnützigen Verein achtsam e.V., der sich für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung und deren Familien einsetzt.

„Wir freuen uns sehr, diesen Verein - der mit seiner Arbeit noch in den Kinderschuhen steckt - unterstützen zu dürfen“, betonte Borussias Geschäftsführer Stephan Schippers, der den Scheck gemeinsam mit Radio 90,1-Redakteurin Sabine Pannhausen am heutigen Dienstagvormittag übergab. „Die Arbeit, die hier für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen und deren Angehörigen geleistet wird, ist beachtlich und in Mönchengladbach einzigartig. Wir möchten einen Anstoß für weitere Unterstützung geben und den ehrenamtlichen Helfern unter die Arme greifen.“ Die Borussia-Stiftung unterstützt den gemeinnützigen Verein mit insgesamt 4.000 Euro. Inga Haubrichs, die sich für „achtsam e.V.“ engagiert und sich im Rahmen der Aktion „Radio 90,1 bewegt Freunde“ um eine Spende beworben hatte, war sehr froh über die Unterstützung: „Ich bedanke mich herzlich für die großzügige Spende. Wir haben seit einiger Zeit neue Räumlichkeiten, die uns als Begegnungsstätte dienen. Mit dem Geld der Borussia-Stiftung wird es uns unter anderem möglich sein, die Arbeiten an unserem Gartenbereich voranzutreiben. Wir werden dort ein behindertengerechtes Gelände erstellen, wo die Kinder spielen und sich ausleben können.“

Unterstützung für autistisch behinderte Menschen

Achtsam e.V. entstand im Oktober 2013 aus dem Wunsch, Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung und deren Familien langfristig zu unterstützen. Außerdem hat der gemeinnützige Verein das Ziel, die Öffentlichkeit auf Autismus und die damit verbundenen Schwierigkeiten aufmerksam zu machen, Schulen und andere Einrichtungen zu unterstützen und eigene Angebote für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung zu schaffen. „Achtsam einander gegenüber treten, miteinander umgehen, und auf das blicken, was andere bewegt - das ist unser Motto“, erklärt Haubrichs.

Die Borussia-Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, der sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung von Borussia Mönchengladbach nachzukommen und unterstützt viele gemeinnützige, soziale und mildtätige Projekte in der Stadt.

Weitere News

„Golf-Trophy“ bringt Borussia-Stiftung neue Rekordsumme ein

„Golf-Trophy“ bringt Borussia-Stiftung neue Rekordsumme ein 07.09.2019

Im Golfclub am Schloss Myllendonk schwangen am gestrigen Freitag mehr als 90 Teilnehmer für den guten Zweck den Golfschläger. Bei der zehnten Auflage von Borussias „Golf-Trophy“ und dem anschließenden „Get Together“ kamen insgesamt 101.500 Euro für die Borussia-Stiftung zusammen – so viel wie nie zuvor bei dieser Veranstaltung.

Borussias Benefiz-Golfturnier feiert „Zehnjähriges“

Borussias Benefiz-Golfturnier feiert „Zehnjähriges“ 04.09.2019

Borussias "Golf-Trophy“ geht in die zehnte Runde. Das Benefiz-Golfturnier zu Gunsten der Borussia-Stiftung steigt am Freitag erneut auf der Anlage des Golfclub Schloss Myllendonk.

Stiftung spendet an „BÜZ“ und Flüchtlingshilfe

Stiftung spendet an „BÜZ“ und Flüchtlingshilfe 04.09.2019

Am heutigen Mittwochnachmittag überreichte Borussias Vizepräsident Rainer Bonhof im Namen der Borussia-Stiftung zwei Schecks. 3.000 Euro fließen in das Bürgerzentrum („BÜZ“) Römerbrunnen und 2.000 Euro an die Flüchtlingshilfe Römerbrunnen.