NEWS: 12.09.2015

Martin Stranzl erfolgreich operiert

Martin Stranzl erfolgreich operiert
Borussias Innenverteidiger Martin Stranzl.

Martin Stranzl wurde in der vergangenen Nacht im Mönchengladbacher Bethesda-Krankenhaus erfolgreich operiert, nachdem er sich beim gestrigen 0:3 gegen den Hamburger SV eine Orbitabodenfraktur zugezogen hatte.

Der 35-jährige Innenverteidiger, der nach sechsmonatiger Verletzungspause erstmals wieder in Borussias Startaufstellung stand, wurde unmittelbar nach seinem Zusammenstoß und seiner schweren Gesichtsverletzung in der 65. Spielminute ins Krankenhaus gebracht und noch in der Nacht operiert. Der Österreicher wird seinem Team rund sechs bis acht Wochen fehlen.

Weitere News

Martin Stranzl zurück bei Borussia

Martin Stranzl zurück bei Borussia 29.06.2017

Martin Stranzl kehrt zurück zu Borussia. Ein Jahr nach seinem Karriereende wird der ehemalige Kapitän der Fohlenelf ab dem 1. Juli 2017 Co-Trainer der U19, die in der A-Junioren-Bundesliga spielt.