NEWS: 09.10.2015

Zwangspause für Patrick Herrmann

Zwangspause für Patrick Herrmann

Patrick Herrmann hat sich einen Riss des hinteren Kreuzbandes im linken Knie zugezogen. Das ergaben intensive Untersuchungen bei Borussias Mannschaftsarzt Dr. Stefan Hertl.

Borussia wird in den kommenden Wochen auf Patrick Herrmann verzichten müssen. Der Mittelfeldspieler hat sich einen Riss des hinteren Kreuzbandes im linken Knie zugezogen. Wegen anhaltender Kniegelenksbeschwerden wurden bei dem 24-Jährigen noch einmal intensive Behandlungen und Untersuchungen bei Mannschaftsarzt Dr. Stefan Hertl durchgeführt. Dabei kam es zu der Diagnose. „Nach Rücksprache mit mehreren Kniespezialisten haben wir uns dazu entschieden, zum jetzigen Zeitpunkt von einem operativen Eingriff abzusehen. Patrick wird sich in den kommenden vier Wochen erst einmal eigenständig intensiven Rehabilitationsmaßnahmen unterziehen. Danach werden wir mit dem Verein und dem Spieler über das weitere Vorgehen entscheiden“, so Hertl.