NEWS: 13.10.2015

Johnson zurück im BORUSSIA-PARK

Johnson zurück im BORUSSIA-PARK
Fabian Johnson ist bereits zurück im BORUSSIA-PARK.

Fabian Johnson wird das Freundschaftsspiel der USA gegen Costa Rica in der Nacht auf Mittwoch (deutscher Zeit) verpassen.

Der Borusse ist vorzeitig zurück nach Deutschland gereist und kam am heutigen Dienstagvormittag bereits zu Behandlungen wieder in den BORUSSIA-PARK. In der Nacht zu Sonntag (deutscher Zeit) war der 27-Jährige im Spiel gegen Mexiko (2:3 nach Verlängerung) über 110 Minuten zum Einsatz gekommen. Wegen einer Oberschenkelverletzung wurde Johnson in der Schlussphase der Verlängerung ausgewechselt. Bereits zu Saisonbeginn verpasste der US-Nationalspieler mehrere Partien der Fohlenelf aufgrund eines Muskelfaserrisses. An der Nachmittagseinheit mit der Mannschaft nimmt Johnson nicht teil. Ob er am Samstag (18.30 Uhr) bei Eintracht Frankfurt spielen kann, ist derzeit noch offen.