Suchen

Borussia News

NEWS: 05.01.2016

Oscar Wendt ist Borusse der Hinrunde

Oscar Wendt ist Borusse der Hinrunde
Oscar Wendt ist euer Borusse der Hinrunde.

Oscar Wendt hat sich bei der Wahl zum Borussen der Hinrunde gegen Andreas Christensen, Mahmoud Dahoud, Fabian Johnson und Raffael durchgesetzt.

Die Wahl zum „Borussen der Hinrunde“ auf der Vereinshomepage war bis zum Schluss ein regelrechtes Kopf-an-Kopf-Rennen. Am Ende setzte sich Oscar Wendt mit 28 Prozent der Stimmen im Fan-Voting knapp gegen seinen ärgsten Widersacher Andreas Christensen (27 Prozent) durch. Der dänische Innenverteidiger hatte wie die ebenfalls nominierten Fabian Johnson (17 Prozent), Mahmoud Dahoud (16 Prozent) und Raffael (12 Prozent) das Nachsehen gegen Wendt, der sich somit über die Auszeichnung zum „Borussen der Hinrunde“ freuen darf. In der vergangenen Spielzeit hatte sich Yann Sommer diesen Titel gesichert, und wurde später auch zum Spieler der Saison 2014/15 gekürt.

Dauerbrenner auf der linken Seite

Oscar Wendt verdiente sich den Titel "Borusse der Hinrunde 2015/16" und eure Stimmen im Voting mit wahrlich bemerkenswerten Leistungen in der zurückliegenden Halbserie. Mit Ausnahme des UEFA Champions League-Spiels bei Manchester City stand der 30-Jährige in allen Pflichtspielen von der ersten bis zur letzten Minute auf dem Spielfeld. Trotz der immens hohen Belastung machte sich bei Borussias Linksverteidiger praktisch keinerlei Kräfteverschleiß bemerkbar. Wendt beackerte unermüdlich die linke Abwehrseite, präsentierte sich in der Defensivarbeit diszipliniert und aufmerksam, und schaltete sich zugleich immer wieder erfolgreich in die Angriffe der Fohlenelf ein.

Zwei seiner bisherigen drei Saisontore erzielte der 30-Jährige im Dezember, und wurde daraufhin von den VfL-Fans zum „Spieler des Monats“ gewählt. Beim 3:1-Erfolg über den FC Bayern München traf Wendt zum wichtigen 1:0, am letzten Spieltag der Hinrunde erzielte er mit einem Linksschuss das umjubelte Siegtor zum 3:2 gegen den SV Darmstadt. Zuvor hatte er auch schon den sehenswerten Führungstreffer beim 4:1-Sieg in Berlin erzielt. Das Erfolgsrezept des Schweden? Er fühlt sich rundum wohl. „Ich spiele für einen Top-Club der Bundesliga, habe eine tolle Frau, eine wunderbare Tochter und ein zweites Kind ist unterwegs. Ich bin rundum glücklich“, so Wendt.

Weitere News

"2:0 gewonnen – das ist perfekt" 25.09.2016

Nach dem gestrigen 2:0-Sieg haben wir mit Oscar Wendt über den Arbeitssieg gegen den FC Ingolstadt, sein erstes Saisontor und das anstehende Heimspiel gegen den FC Barcelona unterhalten.

„Wir haben Respekt, aber keine Angst“

„Wir haben Respekt, aber keine Angst“ 27.04.2016

Vor dem Spiel am Samstag (15.30 Uhr) beim FC Bayern München haben wir uns mit Oscar Wendt über die kommende Partie, sein Tor im Hinspiel und die Ziele der Fohlenelf im Saisonendspurt unterhalten.

Mitglied werden

Stadionführung

Böklunder