Suchen

Borussia News

NEWS: 13.01.2016

Buntes aus Belek - Tag 6

Buntes aus Belek - Tag 6
Die Borussia-Familie vereint vor dem Mannschaftshotel: Fans und Team trafen sich zum Abschlussfoto des Trainingslagers.

Heute in der letzten Folge der Nachrichten aus dem Trainingslager: ein Treffen zwischen Fans und Mannschaft, Prominenz bei den Testspielen, ein glückliches Geburtstagskind und Abreisevorbereitungen.

Teamfoto der Mannschaft mit den Fans

Es ist mittlerweile eine schöne Tradition in Borussias Trainingslagern geworden, dass sich Fans und Mannschaft am letzten Tag noch einmal treffen, um sich auszutauschen. Für die Anhänger der Fohlenelf ist es die Gelegenheit, mit den Spielern kurz ins Gespräch zu kommen. Die VfL-Profis möchten sich für die Unterstützung während des Trainingslagers bedanken. So kamen am Nachmittag viele der etwa 230 mitgereisten Borussia-Fans zum Mannschaftshotel und stellten sich mit den Spielern, Trainern und dem gesamten Funktionsteam zum Gruppenbild auf.

„Klassentreffen“ in Belek

Testspiele im Wintertrainingslager an der türkischen Riviera haben immer auch etwas von Klassentreffen der Fußballszene. So war es auch am Dienstag als Borussia gegen Sivasspor (2:1) und danch gegen Hertha BSC (2:2) testete. Neben vielen Journalisten und Beratern gab sich auch die Fußball-Prominenz die Klinke in die Hand. Sport1-Moderator und Ex-Profi Thomas Helmer schaute sich ebenso beide Spiele der Fohlenelf an wie Uwe Rapolder, zuletzt Trainer beim Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach. Beim Test gegen die Hertha war auch Kosta Runjaic (zuletzt Trainer des 1. FC Kaiserslautern) unter den Zuschauern. Das erste Spiel gegen Sivasspor verfolgten auch zwei Scouts des Schweizer Klubs FC St. Gallen. Und sie kamen schnell ins Schwärmen: „Doppelpass, Doppelpass, Abschluss – das sieht schon Klasse aus, was Gladbach da spielt.“ In den vergangenen Tagen schaute sich zudem Eckhard Krautzun einige Einheiten der Fohlenelf an. Zur Freude von Reha-Trainer Andreas Bluhm, der Krautzun begrüßte: „Als ich beim SC Freiburg in der Jugend spielte, waren Sie dort Trainer der ersten Mannschaft.“ Eben fast wie beim Klassentreffen.

Gelungener Geburtstag für „Branne“

Am Morgen ein Ständchen der Mannschaft samt Kuchen mit Wunderkerzen und viele Glückwünsche aus dem VfL-Team, am Abend der entscheidende Treffer zum 2:1 gegen Sivasspor – dieser Geburtstag im Trainingslager war für VfL-Angreifer Branimir „Branne“ Hrgota wirklich ein gelungener. Auch die Fans hatten Hrgotas Ehrentag auf dem Zettel und schmetterten nach dem Torjubel noch ein „Happy Birthday“ von der Tribüne - und der Schwede strahlte.

Regenerationstraining und Abreisevorbereitungen

Am heutigen Mittwoch stand für die Fohlen ein Regenerationstraining in zwei Gruppen auf dem Programm. Erst wurde eine halbe Stunde gelaufen, dann ging es noch zum Athletik-Training in den Kraftraum. Den Nachmittag gab das Trainerteam frei, denn schließlich hatten fast alle Spieler 90 Testspielminuten in den Beinen. Außerdem mussten die Betreuer Rolf Hülswitt und Marcus Breuer sowie die Physios schon Teile des Materials zur Abreise vorbereiten und am Flughafen in Antalya einchecken. Der Flieger zurück nach Düsseldorf geht am Donnerstag um 10.30 Uhr Ortszeit. Nach der Ankunft am BORUSSIA-PARK am Nachmittag wird dann noch einmal trainiert, ehe der Fokus sich auf das Testspiel beim Zweitligisten VfL Bochum am Samstag (16 Uhr) richtet.

Weitere News

Winter-Trainingslager in Marbella

Winter-Trainingslager in Marbella 29.11.2016

Borussia wird in der Winterpause vom 6. bis 11. Januar 2017 ein Trainingslager im spanischen Marbella beziehen, um sich dort auf die zweite Saisonhälfte vorzubereiten.

Uhrencup und Trainingslager

Uhrencup und Trainingslager 13.04.2016

Borussia wird zur Vorbereitung auf die kommende Saison vom 16. bis 22. Juli erneut ein Trainingslager in Rottach-Egern beziehen. Vor der Reise an den Tegernsee nimmt Borussia am Uhrencup in der Schweiz teil.

Mitglied werden

Stadionführung

Böklunder