Suchen

Borussia News

NEWS: 16.02.2016

Fohlen Fussballschule bietet Fördertraining an

Fohlen Fussballschule bietet Fördertraining an

Borussias Fohlen Fussballschule erfreut sich schon seit Jahren größter Beliebtheit. Nun wird das Kursangebot ausgeweitet: Künftig gibt es ganzjährig – die Schulferien ausgenommen – wöchentliche Förderkurse für Torhüter und Feldspieler.

Jeden Freitag haben Nachwuchskicker die Gelegenheit, von 16 bis 17.30 Uhr unter Anleitung von Jugendcoaches des VfL-Nachwuchsleistungszentrums zu trainieren. Die Kurse finden unter Berücksichtigung der jahrgangsabhängigen Leistungsanforderungen und des individuellen Leistungsstandes statt, so dass das Fördertraining demnach eine Ergänzung zum Vereinstraining darstellt.

Der fünfwöchige Spielerkursus, der sich an die Jahrgänge 2007/08 und 2005/06 richtet, widmet sich vorrangig den fußballspezifischen Techniken wie Dribbling, Fintieren, Stoßtechnik sowie Ballan- und mitnahme. In Ergänzung stehen aber auch koordinative und individualtaktische Trainingsinhalte im Fokus. Hingegen stehen im Torwartkursus für die Jahrgänge 2002 bis 2008 in erster Linie die torwartspezifischen Techniken im Vordergrund. Ebenso wird jedoch auch auf alle relevanten athletischen, koordinativen und taktischen Kriterien des Torwartspiels Wert gelegt.

In den Wintermonaten (November bis März) finden die Trainingseinheiten in der Halle der Open Air Arena Neuwerk (Gatherskamp 75, 41066 Mönchengladbach) statt. Von April bis Oktober werden die Einheiten im BORUSSIA-PARK angeboten.

Die erste Einheit des fünfwöchigen Fördertrainings findet am kommenden Freitag, 19. Februar, um 16 Uhr in der Open Air Arena Neuwerk statt. Anmeldungen für die Kurse erfolgen über das Service Portal. Eine kostenfreie Registrierung macht möglich, sich für den gewünschten Kursus anzumelden. Vereinsmitglieder sowie Kundenkarten-Inhaber haben mit Ihrem Kennwort einen sofortigen Zugang.

Mitglied werden

Stadionführung

Böklunder