Suchen

Borussia News

NEWS: 07.03.2016

2. Frauen bauen Tabellenführung aus

2. Frauen bauen Tabellenführung aus
Mareike Visser sorgte für Borussias sechsten Treffer des Tages.

Während die Erste Frauenmannschaft am vergangenen Wochenende spielfrei hatte, setzte sich die Zweite in Oberhausen beim RSV/GA Klosterhardt deutlich mit 6:2 durch.

Das Team von Trainer Max Möller, das in Oberhausen auf einem Ascheplatz antrat, war von Anfang an spielbestimmend. So lagen Borussias 2. Frauen zur Pause bereits mit 5:0 in Führung. Sarah Schmitz steuerte einen lupenreinen Hattrick bei(16., 36., 41.), für die beiden weiteren Tore sorgten Julia Günther (1.) und Marlena Hesse (28.). Nach der Pause versuchte die Möller-Elf gegen den sehr tief stehenden Gegner spielerisch noch mehr die Vorgaben ihres Trainers umzusetzen. Infolgedessen erhöhte Mareike Visser in der 60. Minute auf 6:0. „Am Ende des Spiels war deutlich zu merken, dass die Luft nach dem hohen Aufwand und wegen des Geläufs etwas raus war“, sagte Möller. So kam Klosterhardt in der Schlussphase der Partie noch zu zwei Treffern (80., 81.). Mit 43 Punkten aus 15 Spielen ist Borussia weiterhin souveräner Tabellenführer und konnte den Vorsprung auf den Zweiten, SV Walbeck nach dessen 1:1 gegen Baumberg, sogar ausbauen.

Weitere News

2. Frauen holen wichtige Punkte im Abstiegskampf

2. Frauen holen wichtige Punkte im Abstiegskampf 23.04.2017

Borussias 2. Frauenmannschaft hat am Sonntag einen souveränen 3:0 gefeiert und damit den Schritt aus der Abstiegszone geschafft. Die U17-Mädchen holten sich im Spitzenduell mit der SGS einen Punkt.

Frauen verlieren auch gegen Jena

Frauen verlieren auch gegen Jena 22.04.2017

Auch der 17. Bundesliga-Spieltag endete für Borussias Frauen mit einer Niederlage. Der VfL musste sich dem FF USV Jena 0:3 geschlagen geben.

2. Frauen: Tönneßen gibt Traineramt auf

2. Frauen: Tönneßen gibt Traineramt auf 21.04.2017

Die 2. Frauen müssen mit einem neuen Trainerduo um den Klassenerhalt kämpfen. Borussias U17-Mädchen wollen mit einem Sieg in Essen die Tabellenspitze zurückerobern.

Mitglied bei Borussia werden

Stadionführung

Böklunder