Suchen

Borussia News

NEWS: 11.03.2016

U23 holt in Essen einen Punkt

U23 holt in Essen einen Punkt
Sorgte für den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleichstreffer: Thomas Kraus

Am 28. Spieltag der Regionalliga West hat sich Borussias U23 mit 3:3 (1:1)-Unentschieden von Rot-Weiss Essen getrennt und blieb damit auch im zwölften Spiel in Folge ungeschlagen.

Im Duell des Tabellen-13. gegen den Liga-Spitzenreiter waren es die Essener, die engagierter in die Partie starteten und zu den ersten gefährlichen Torabschlüssen kamen. Doch sowohl Philipp Zeiger per Kopf als auch Marwin Studtrucker verfehlten den Gladbacher Kasten knapp. Die Hausherren machten aber weiter Druck, verteidigten hoch und kamen in der 21. Spielminute dann auch zum Torerfolg. Benjamin Baier hämmerte den Ball aus rund 20 Metern ins linke Eck und ließ VfL-Keeper Moritz Nicolas, der im Sommer aus der RWE-Jugend zur Borussia gewechselt war, keine Chance. Auch in der Folge taten sich die Borussen gegen das hohe Pressing der Gastgeber schwer und schafften es nur selten in die Gefahrenzone der Essener, die nur vier Minuten nach dem Treffer die Chance auf die 2:0-Führung knapp verpassten. "Wir sind nicht richtig ins Spiel gekommen. Essen ist ein sehr hohes Tempo gegangen und man muss zugeben, dass die Führung zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient war", sagte VfL-Trainer Arie van Lent.

Nach einer halben Stunde kam sein Team aber immer besser ins Spiel. Nachdem Giuseppe Pisano in der 35. Spielminute nach einem schön herausgespielten Angriff über Marlon Ritter und Christopher Lenz das Tor noch knapp verfehlt hatte, sorgte Thomas Kraus nur drei Minuten später für den inzwischen verdienten Ausgleich. Wieder war es Ritter, der den Angriff eingeleitet hatte. Unbedrängt drückte Kraus daraufhin den Ball über die Linie.

Spiel in vier Minuten gedreht

Der Ausgleich brachte zunächst aber keine Sicherheit. Nur drei Minuten nach der Pause ging Essen erneut in Führung. Nach einer Ecke brachte Moritz Fritz den Ball zum 2:1 aus RWE-Sicht im Gladbacher Tor unter. Auch die Borussen nutzten Standardsituationen, um den Druck auf Essen wieder zu erhöhen. Den nächsten Torerfolg brachte in der 61. Minute aber ein überragender Alleingang über den halben Platz von Ritter – 2:2. Jetzt war der VfL-Nachwuchs am Drücker und ging gerade einmal vier Minuten später erstmals selbst in Führung. Nach einem feinen Pass von Ritter auf Tsiy William Ndenge legte der auf den freistehenden Pisano ab, der daraufhin seinen zehnten Saisontreffer erzielte. "Die Reaktion meiner Mannschaft war klasse. Sie hat eine unheimliche Moral bewiesen und ist verdient in Führung gegangen", sagte van Lent.

In Schlussphase wurde es dann vor 6686 Fans im Stadion an der Hafenstraße richtig hektisch. In der 84. Minute sorgte der kurz zuvor eingewechselte Frank Löning für den erneuten Ausgleich. Im Gegenzug hatte Ritter den erneuten VfL-Führungstreffer auf dem Fuß, verfehlte das Tor aber um Zentimeter. So blieb es nach einem intensiven Spiel letztlich beim 3:3. "Wir hatten uns vor dem Spiel mehr erhofft, aber die Art und Weise, wie wir immer wieder zurückgekommen sind, war in Ordnung. Insofern nehmen wir den Punkt gerne mit", sagte van Lent, dessen Mannschaft damit auch im zwölften Spiel in Folge ungeschlagen blieb.

Borussia: Nicolas – Egbo, Stang, Knipping, Lenz – Ndenge (73. Sezer), Schulz (63. Rodriguez), Rütten, Ritter – Pisano, Kraus (92. Nkansah)

Tore: 1:0 Baier (21.), 1:1 Kraus (38.), 1:2 Fritz (48.), 2:2 Ritter (61.), 3:2 Pisano (65.), 3:3 Löning (84.)

Zuschauer: 6685

Weitere News

U23 spielt remis in Wiedenbrück

U23 spielt remis in Wiedenbrück 21.04.2017

Die Mannschaft von Trainer Arie van Lent hat am 30. Spieltag der Regionalliga West einen Sieg verpasst. Beim SC Wiedenbrück gab es ein 1:1 (1:0). Thomas Kraus traf für Borussia zur zwischenzeitlichen Führung.

U23 will ihre neue Serie verlängern

U23 will ihre neue Serie verlängern 20.04.2017

Am Freitagabend (19 Uhr) gastiert Borussias U23 in der Regionalliga West beim SC Wiedenbrück. Das Nachholspiel bei den Sportfreunden Siegen, das am vergangenen Montag wegen Unbespielbarkeit des Platz abgesagt werden musste, wurde inzwischen neu terminiert.

U23: Spiel in Siegen schon wieder abgesagt

U23: Spiel in Siegen schon wieder abgesagt 17.04.2017

Das für den heutigen Montagnachmittag angesetzte Nachholspiel der U23 in der Regionalliga West bei den Sportfreunden Siegen fällt wegen Unbespielbarkeit des Platzes aus.

Mitglied bei Borussia werden

Stadionführung

Böklunder