NEWS: 13.03.2016

Nordtveit wechselt im Sommer nach England

Nordtveit wechselt im Sommer nach England
Havard Nordtveit wird Borussia im Sommer nach fünfeinhalb Jahren verlassen.

Havard Nordtveit wird Borussia im Sommer nach fünfeinhalb Jahren verlassen. Der Norweger wird seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bei Borussia nicht verlängern und nach England wechseln.

Nordtveit hatte Sportdirektor Max Eberl in den vergangenen Tagen über seine Pläne informiert. Damit kehrt der 25-Jährige nach fünfeinhalb Jahren wieder auf die Insel zurück, denn im Januar 2011 war der Mittelfeldspieler von Arsenal London zu Borussia gewechselt. Für die Fohlenelf bestritt Nordtveit insgesamt 121 Bundesligaspiele (6 Tore), 2 Relegationsspiele (kein Tor), 20 Europapokalspiele (2 Tore) und 13 DFB-Pokalspiele (1 Tor).

Weitere News

Beyer unterschreibt Profivertrag bei der FohlenElf

Beyer unterschreibt Profivertrag bei der FohlenElf 14.09.2018

Borussia hat Verteidiger Jordan Beyer mit einem bis Juni 2022 laufenden Profivertrag ausgestattet.

Tsiy William Ndenge wechselt zum FC Luzern

Tsiy William Ndenge wechselt zum FC Luzern 31.08.2018

Tsiy William Ndenge verlässt Borussia nach fünf Jahren und schließt sich dem Schweizer Erstligisten FC Luzern an.