Suchen

Borussia News

NEWS: 15.03.2016

U19 will gegen Bochum punkten

U19 will gegen Bochum punkten
Für die U19 um Louis Ferlings steht eine Engliche Woche auf dem Programm.

Für Borussias U19 steht eine Englische Woche auf dem Programm: Am morgigen Mittwoch (19 Uhr) empfängt das Team von Trainer Thomas Flath in der A-Junioren-Bundesliga West den VfL Bochum.

Die bittere 0:1-Derbyniederlage beim 1. FC Köln vom vergangenen Wochenende ist abgehakt. „Natürlich war die Enttäuschung nach dem Spiel sehr groß, insbesondere weil der Foulelfmeter, der zum Gegentor geführt hat, zwar berechtigt, aber unnötig war. Aber wir müssen den Blick nach vorne richten“, sagt Flath. Eine Englische Woche kommt da gerade recht. Schon am morgigen Mittwoch steht sein Team wieder auf dem Platz. Gegen den VfL Bochum soll dann am Ende auch das Ergebnis stimmen. Spielerisch so Flath, könne seine Mannschaft an den jüngsten Auftritt anknüpfen. „Wir haben gegen Köln eine ganz stabile defensive Leistung und auch gute eigene Angriffe gezeigt. Wir müssen nur noch mehr Überzeugung im Torabschluss haben“, analysiert der Coach.

Gewillt, besseres Ergebnis zu erzielen

Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge und nur einem Punkt aus den vergangenen sieben Spielen rangiert die U19 auf dem siebten Tabellenplatz der A-Junioren-Bundesliga West. „Wir sind alle gewillt gegen Bochum wieder ein besseres Ergebnis zu erzielen“, gibt Flath die Marschroute vor. Dabei werden einige Akteure ihrem Team jedoch nicht helfen können. Abwehrchef Gino van den Berg sowie Justin Hoffmanns und Florian Schikowski fallen ebenso aus wie Marvin Tenbült, der sich im Derby gegen Köln ein Nasenbeinbruch sowie eine Platzwunde am Kopf zugezogen hat und genäht werden musste. Der Einsatz von Tobias Schütz ist fraglich. „Unter Umständen müssen wir noch Spieler aus der U17 für das Spiel nachnominieren“, sagt Flath, dessen Mannschaft die Englische Woche am Sonntag (11 Uhr) mit einem Auswärtsspiel im Viertelfinale des Niederrheinpokals beim SV Wermelskirchen abschließt.

Weitere News

Erfolgreiche Testspiele für U19 und U17

Erfolgreiche Testspiele für U19 und U17 16.01.2017

Im ersten Testspiel des neuen Jahres hat sich Borussias U19 2:0 gegen den niederländischen Klub NEC Nijmegen durchgesetzt. Die U17 feierte einen 10:0-Kantersieg gegen die U19 des Bonner SC.

U15 wird Vierter, U14 in Kleinenbroich Turniersieger

U15 wird Vierter, U14 in Kleinenbroich Turniersieger 16.01.2017

Am zurückliegenden Wochenende waren die U16- und U15-Fohlen in der Halle gefordert: Beim Norit-Cup in Dettelbach schied die U16 in der Zwischenrunde aus. Die U15 wurde beim BWK-ArenaCup Vierter.

U16- und U15-Fohlen treten in der Halle an

U16- und U15-Fohlen treten in der Halle an 13.01.2017

Borussias U16 hat auch ihr zweites Freundschaftsspiel im neuen Jahr für sich entschieden: Gegen die U17 des FC Wegberg-Beeck setzte sich die junge Fohlenelf souverän 5:0 (2:0) durch. Am Wochenende nimmt die Mannschaft von Trainer Marc Trostel am Hallenturnier in Dettelbach teil. Die U15 misst sich derweil in Ilshofen unter anderem mit Salzburg, Stuttgart und Schalke.

Mitglied werden

Stadionführung

Böklunder