NEWS: 08.07.2016

Borussia trauert um Heinz de Lange

Borussia trauert um Heinz de Lange
Heinz de Lange spielte von 1955 bis 1964 für Borussia.

Borussia Mönchengladbach trauert um seinen ehemaligen Verteidiger Heinz de Lange. Der 79-Jährige ist in der Nacht zu diesem Freitag gestorben.

Heinz de Lange bestritt zwischen den Jahren 1955 und 1964 insgesamt 170 Spiele für Borussia. Er war Teil der Mannschaft, die im Jahre 1960 zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins den DFB-Pokal gewann. Der VfL siegte seinerzeit 3:2 gegen den Karlsruher SC, de Lange stand in der Startformation. Bis zu seiner Demenz-Erkrankung im Jahre 2013 war der ehemalige Verteidiger von Borussia zudem regelmäßiger Gast am „Stammtisch Tradition“. Borussia wird Heinz de Lange immer in guter Erinnerung behalten.

Weitere News

Herzlichen Glückwunsch, Heinz de Lange!

Herzlichen Glückwunsch, Heinz de Lange! 13.04.2012

Borussias ehemaliger Verteidiger Heinz de Lange feiert heute seinen 75. Geburtstag. Borussia wünscht auf diesem Wege alles Gute!