NEWS: 13.03.2011

Herzlichen Glückwunsch Manfred Bergfeld

Herzlichen Glückwunsch Manfred Bergfeld
Manfred Bergfeld - hier ein Foto von 1981 - feiert heute seinen 50. Geburtstag.

Manfred Bergfeld, der von 1980 bis 1982 beim VfL spielte, wird am heutigen 13. März 50 Jahre alt. Borussia wünscht auf diesem Wege alles Gute!

Mit sechs Bundesliga-Einsätzen gehört Manfred Bergfeld sicher nicht zu den Spielern, der noch allen VfL-Fans in Erinnerung ist. Der frühere Abwehrspieler debütierte am 16. Januar 1981 im Auswärtsspiel bei Werder Bremen. Zuvor hatte er rund eineinhalb Jahre nur auf der Tribüne oder Ersatzbank verbracht. „Als mein damaliger Trainer Jupp Heynckes mir am Abend vor der Partie mitgeteilt hat, dass ich am nächsten Tage spiele, war das der schönste Moment“, erinnert sich Bergfeld zurück. Er war vor 29.000 Zuschauern im Weserstadion der direkte Gegenspieler des viermaligen, deutschen Nationalspielers Uwe Reinders und löste seine Aufgabe hervorragend, am Ende gewann Borussia die Begegnung mit 1:0.

Damit hatte sich Bergfeld zunächst einen Platz in der Stammformation erkämpft, denn in den nächsten fünf Partien lief er jeweils von Beginn an auf. Nach der 0:1-Heimniederlage gegen Borussia Dortmund am 23. Spieltag fand er sich aber wieder auf der Bank oder Tribüne wieder – es sollte sein letzter Einsatz für die Fohlen bleiben. „Warum ich auf einmal nicht mehr zum Zug kam, weiß ich nicht, darüber hat der Trainer damals nicht mit mir gesprochen“, sagt Bergfeld, der die Zeit bei Borussia dennoch in positiver Erinnerung behalten hat. Ein Wechsel zu einem anderen Proficlub habe sich im darauf folgenden Sommer zerschlagen, weil kein Verein bereit gewesen sei, die Ablösesumme in Höhe von 200.000 D-Mark zu bezahlen. Aus diesem Grund ließ sich Bergfeld reamateurisieren und spielte im Anschluss mehr als zehn Jahre lang in der Oberliga – damals die dritthöchste deutsche Spielkasse – für Viersen und Jüchen.

Inzwischen ist Bergfeld seit mehr als zehn Jahren selbstständig als Inhaber einer Firma für die Restaurierung von Natursteinböden tätig. Dem Fußball und Borussia ist er aber bis heute verbunden. Zum einen spielt er seit 1993 in der Hennes-Weisweiler-Traditionsmannschaft, zum anderen ist er regelmäßig bei Heimspielen zu Gast im BORUSSIA-PARK. Seinen heutigen Geburtstag feiert Bergefeld im Kreise seiner Familie, ein großes Gartenfest mit rund 100 Gästen folgt dann im Sommer.

Weitere News

Herzlichen Glückwunsch, Peter Dietrich!

Herzlichen Glückwunsch, Peter Dietrich! 06.03.2019

Peter Dietrich, der zwischen 1967 und 1971 bei den Fohlen spielte und mit ihnen zwei Meistertitel holte, feiert am heutigen Mittwoch seinen 75. Geburtstag. Borussia wünscht auf diesem Weg alles Gute!

Herzlichen Glückwunsch, Volker Klüttermann!

Herzlichen Glückwunsch, Volker Klüttermann! 03.03.2019

Der langjährige Leiter des Borussias-Ordnungsdienstes und das Mitglied des Ehrenrats, Volker Klüttermann, feiert am heutigen Sonntag seinen 75. Geburtstag. Borussia wünscht auf diesem Wege alles Gute!