NEWS: 02.08.2016

Borussia gewinnt in Chemnitz 1:0

Borussia gewinnt in Chemnitz 1:0
Lars Stindl absolvierte gegen Chemnitz das erste Spiel als offiziell ernannter Kapitän der Fohlenelf.

Die Mannschaft von Trainer André Schubert hat ihr Testspiel am Dienstagabend beim Drittligisten Chemnitzer FC 1:0 (0:0) gewonnen.

Im Eröffnungsspiel der neuen community4you-Arena in Chemnitz war Borussia vom Anpfiff weg die spielbestimmende Mannschaft. Das Team von Trainer André Schubert hatte deutlich mehr Ballbesitz und erspielte sich einige gute Gelegenheiten. Bis zur Pause blieb die Fohlenelf jedoch ohne Tor, in der Defensive wurde es nur einmal nach einem Freistoß des CFC gefährlich. Die ersten Minuten des zweiten Durchgangs gehörten dann den Gastgebern, die gleich zweimal aussichtsreich vor das Tor kamen und immer wieder gefährlich konterten. Borussia wechselte nach einer Stunde komplett durch, war im Anschluss wieder präsenter und traf in der Nachspielzeit durch Raffael zum 1:0.

AUFSTELLUNG

Trainer André Schubert bot im Tor Tobias Sippel auf. Vor ihm verteidigte Borussia mit einer Dreierkette, die von Julian Korb, Andreas Christensen und Jannik Vestergaard gebildet wurde. Im defensiven Mittelfeld liefen Mahmoud Dahoud und Christoph Kramer auf. Auf den offensiven Außenpositionen spielten rechts Ibrahima Traoré und link Nico Schulz, im Zentrum Lars Stindl. André Hahn und Thorgan Hazard bot der Trainer im Sturm auf. Nach einer guten Stunde Spielzeit tauschte Schubert sein Personal mit Ausnahme von Keeper Sippel komplett aus.

PERSONAL

Schubert musste verletzungsbedingt auf Yann Sommer (Kapselbandriss im Sprunggelenk) und Alvaro Dominguez (Rückenprobleme) verzichten. Im Aufbautraining befinden sich zurzeit noch Josip Drmic (traumatischer Knorpelschaden), László Bénes (Faserriss im Hüftbeuger), Mamadou Doucouré (Muskelbündelriss) und Marvin Schulz (Leistenzerrung). Auch für sie kam ein Einsatz in Chemnitz zu früh.

HÖHEPUNKTE 1. HÄLFTE

7.: Borussia kombiniert sich schnell durchs Mittelfeld, André Hahn gibt den Ball herein, aber der Schuss von Hazard geht neben das Tor.

10.: Große Doppelchance der Fohlenelf: Erst scheitert der frei gespielte Schulz mit seinem Schuss aus fünf Metern am Keeper der Chemnitzer, dann setzt Hahn den anschließenden Abpraller nur an den Pfosten.

21.: Gewusel im Strafraum der Chemnitzer. Die Heimmannschaft kann den Schuss von Hazard abblocken.

29.: Hazard schickt Hahn auf die Reise. Der Keeper von Chemnitz stürmt hinaus. Es kommt zum Pressball mit Hahn, der Ball fliegt ins Seitenaus.

32.: Traoré bekommt den Ball auf Rechtsaußen, zieht nach innen und schießt aufs Tor – kein Problem für den Torwart des CFC.

37.: Langer Ball auf Hahn in den Strafraum , dort kommt es zum Zusammenstoß mit dem Torwart. Der Schiedsrichter lässt weiterspielen.

38.: Die erste Gelegenheit für die Heimmannschaft: Ein Freistoß segelt in den Strafraum des VfL. Tim Danneberg erwischt den Ball mit dem Kopf – knapp übers Tor.

41.: Traoré flankt auf den langen Pfosten. Hahn ist zur Stelle, doch sein Kopfball geht knapp am Gehäuse vorbei.

HÖHEPUNKTE 2. HÄLFTE

52.: Schneller Angriff von Chemnitz. Der Ball wird scharf in den Sechzehner des VfL gespielt, wo Daniel Frahn nur knapp verpasst.

53.: Die nächste große Chance für die Gastgeber: Florian Hansch dribbelt die Hintermannschaft von Borussia aus, Sippel kommt aus seinem Kasten, Hansch lupft über ihn drüber, aber auch über das Tor.

81.: Raffael tanzt drei Chemnitzer vor dem Strafraum aus, schießt anschließend aber über das Tor.

83.: Der Distanzschuss von Wendt landet in den Händen von Pierre Kleinheider.

88.: Raffael setzt einen Freistoß an den Pfosten, den Abpraller schiebt Gino van den Berg auf das Tor, doch ein Chemnitzer rettet auf der Linie.

90.: Schneller Angriff der Borussia. Raffael zieht in den Strafraum und versenkt den Ball im langen Eck - 1:0.

STATISTIK

Borussia: Sippel – Korb (62. Jantschke), Christensen (62. Van den Berg), Vestergaard (62. Strobl) – Dahoud (62. Hofmann), Kramer (62. Elvedi)– Traoré (62. Johnson), Stindl (62. Sow), N. Schulz (62. Wendt) – Hahn (62. Raffael), Hazard (62. Herrmann)

Tor: 0:1 Raffael (90.+1)

Zuschauer: 14.486 (in der community4you-Arena in Chemnitz )

Schiedsrichter: Alexander Sather

Gelbe Karte: Jantschke

Weitere News

„Die Frische wieder in den Körper bringen“

„Die Frische wieder in den Körper bringen“ 14.08.2018

Nach den letzten Testspielen gegen Espanyol Barcelona und Wegberg-Beeck und zum Ende der Saisonvorbereitung sprach Trainer Dieter Hecking über…