NEWS: 18.08.2016

U23 geht mit Vorfreude ins erste Heimspiel

U23 geht mit Vorfreude ins erste Heimspiel
Marco Komenda trifft im ersten Heimspiel der Saison auf seinen Ex-Klub.

Borussias U23 empfängt am Samstag (14 Uhr) die Sportfreunde Siegen im Rheydter Grenzlandstadion. Trainer Arie van Lent freut sich auf das erste Heimspiel der Saison.

„Wir freuen uns, erstmals in dieser Saison auf dem eigenen Platz zu spielen“, sagt Arie van Lent, "obwohl wir auswärts bisher gute Ergebnisse erzielt haben“. Auf einen 4:1-Sieg im Auftaktspiel bei Viktoria Köln folgte am vergangenen Wochenende ein 1:0 bei der U23 von Fortuna Düsseldorf. Sechs Punkte holte die junge Fohlenelf somit aus ihren beiden bisherigen Spielen. Die Sportfreunde Siegen, die in der vergangenen Saison als Meister der Oberliga Westfalen den Aufstieg in die Regionalliga West perfekt gemacht hatten, haben bereits vier Spiele absolviert und starteten mit drei Niederlagen und einem Unentschieden in die neue Spielzeit.

Komenda trifft auf seinen Ex-Klub

Zuletzt trotzte Siegen der U23 des 1. FC Köln am zurückliegenden Sonntag einen Punkt ab. „In diesem Spiel hat der Aufsteiger enormen Kampfgeist gezeigt und damit einiges bewirkt. Das zeigt uns, dass wir auf der Hut sein müssen und den Gegner nicht unterschätzen dürfen“, sagt van Lent. „Spielerisch sind wir sicherlich die bessere Mannschaft, aber wir müssen gegen den vermutlich sehr defensiv stehenden Gegner geduldig sein und offensiv Lösungen finden.“ Zudem müsse seine Mannschaft gegnerische Konter verhindern.

Paul Szymanski (Muskelfaserriss) und der langzeitverletzte Joel Mero fallen für das erste Heimspiel jedoch aus. Marco Komenda, der in Düsseldorf aufgrund einer Schienbeinprellung ausgewechselt werden musste, ist hingegen wieder einsatzfähig – und damit fit für das Duell gegen seinen Ex-Klub. In der Sommerpause war der 19-jährige Linksverteidiger von Siegen zu Borussia gewechselt.

Weitere News

U23: Theoharous und Ngwisani kommen, Mustafic bleibt

U23: Theoharous und Ngwisani kommen, Mustafic bleibt 18.05.2018

Borussia hat Christian Theoharous von Melbourne Victory sowie Moise Ngwisani von Erzgebirge Aue verpflichtet. Den Vertrag mit Mirza Mustafic haben die Fohlen zudem verlängert.

U23 verabschiedet sechs Spieler

U23 verabschiedet sechs Spieler 14.05.2018

Auch für Borussias U23 ist die Saison in der Regionalliga West am zurückliegenden Wochenende zu Ende gegangen. Jetzt wurden sechs Spieler offiziell verabschiedet, die den Verein verlassen werden.

U23: Spannendes Saisonfinale endet 4:4

U23: Spannendes Saisonfinale endet 4:4 13.05.2018

Am letzten Spieltag der Regionalliga West hat sich Borussias U23 nach 0:2-Rückstand bei Viktoria Köln ein 4:4 erkämpft. Die Mannschaft von Trainer Arie van Lent beendet die Saison damit auf dem zwölften Platz.

Jetzt entdecken

Böklunder