Suchen

Borussia News

NEWS: 20.01.2017

Volles Programm für Frauen und Mädchen

Volles Programm für Frauen und Mädchen
Die U13-Mädchen um Gina Ebels sind nach einem 23:0-Sieg bei der DJK SF Gerresheim souverän in die zweite Runde des Niederrheinpokals eingezogen.

Während die beiden geplanten Testspiele der 1. Frauenmannschaft gegen Twente Enschede sowie den Herforder SV kurzfristig abgesagt wurden, stehen für Borussias 2. Frauenmannschaft am Wochenende gleich zwei Hallenturniere an. Die Mädchenteams sind ebenfalls in der Halle aktiv. Unter der Woche haben die U15- sowie U13-Juniorinnen bereits ihr jeweils erstes Pflichtspiel des Jahres bestritten.

Aufgrund der witterungsbedingten Unbespielbarkeit des Platzes wurden die Freundschaftsspiele der Frauenmannschaft gegen Twente Enschede sowie den Herforder SV kurzfristig abgesagt.

Borussias 2. Frauenmannschaft ist am Samstag (ab 11 Uhr) beim Hallenmasters in Dülken gefordert. An dem Turnier nehmen unter anderem die Gewinner der Stadtmeisterschaften in Mönchengladbach, Krefeld, Viersen, Nettetal und Schwalmtal teil. Vor rund zwei Wochen hatte sich die junge Fohlenelf zum vierten Mal in Serie den Titel gesichert. In der Gruppenphase des Masters bekommt es das Team von Trainer Wilfried Tönneßen nun zunächst mit dem Dülkener FC, TuRa Brüggen sowie dem VfR Unterbruch zu tun.

Am Sonntag (ab 10 Uhr) steht für das Tönneßen-Team bereits das nächste Turnier an: In Moers messen sich die Jungfohlen in der Vorrunde mit den Zweitvertretungen des MSV Duisburg und Bayer 04 Leverkusen sowie dem Gastgeber GSV Moers und dem SV Budberg.

U17-Mädchen vor „intensiven Spielen“

Auch die U17-Juniorinnen sind am Wochenende in der Halle aktiv: Das Team von Trainer Stefan Schulz geht beim Herforder Budenzauber an den Start. In der Gruppenphase treten die VfL-Mädchen gegen die Zweitvertretung des Herforder SV, den SV Meppen, die SGS Essen, den TSV Schott Mainz, den FC Iserlohn sowie die JSG Ostfriesland an. Gespielt wird in Herford auf Kunstrasen mit Banden. „Somit kommt es zu intensiven Spielen mit vielen Eins-gegen-eins-Situationen. Alle zur Verfügung stehenden Spielerinnen werden zum Einsatz kommen, da wir dieses Turnier als Vorbereitung für die Rückrunde sehen“, sagt Schulz.

Aufgrund der Witterungsbedingungen und der daraus resultierenden Unbespielbarkeit des Platzes, ist das Pokalspiel am Samstag bei der SG Hackenberg, das ein gemischtes Team aus Spielerinnen der U17- und U16-Mädchen bestreiten sollten, abgesagt worden. Stattdessen bestreitet die U16 am Samstag (11.30 Uhr) ein Freundschaftsspiel beim niederländischen Klub JVC Cuijk. „In diesem Spiel geht es darum, die Abläufe auf dem Großfeld wieder reinzubekommen und in den Spielrhythmus zu kommen. Wir treffen auf einen guten Gegner“, sagt U16-Trainer Bart Denissen.

U15 im Pokal erfolgreich

Die laufende Woche startete für die U15-Mädchen mit einem Erfolgserlebnis: Im Pokalspiel beim SV Glehn triumphierten die VfL-Spielerinnen am vergangenen Dienstag 9:0. Bereits zur Halbzeitpause führte die Mannschaft von Trainerin Julia Günther 5:0. Am Wochenende stehen für die junge Fohlenelf nun gleich zwei Freundschaftsspiele an: So empfängt sie zunächst am Samstag (10 Uhr) den niederländischen Klub VV Eldenia Am Haus Lütz. Einen Tag später (11 Uhr) gastiert der VfL-Nachwuchs zum Testspiel beim SV Lohausen.

Borussias jüngste Mädchenmannschaft ist am Wochenende zweigeteilt. Ein Teil der U13-Juniorinnen tritt ab Samstag (ab 11 Uhr) beim zweitägigen Turnier des Stadtrivalen 1. FC Mönchengladbach an. Der zweite Teil der Mannschaft spielt am Samstag (ab 13.30 Uhr) um den Hallenkreispokal der D-Junioren. Am gestrigen Donnerstag hat sich die U13 in der ersten Runde des Niederrheinpokals mit 23:0 (12:0) bei der DJK SF Gerresheim durchgesetzt und ist somit souverän in die nächste Runde des Pokals eingezogen.

Weitere News

Frauen wollen sich im Testspiel Feinschliff holen

Frauen wollen sich im Testspiel Feinschliff holen 18.10.2017

Borussias Frauenmannschaft nutzt das pflichtspielfreie Wochenende für ein Testspiel gegen den Zweitligist SG 99 Andernach. Anstoß der Partie ist am Sonntag um 14 Uhr Am Haus Lütz.

2. Frauen zu Gast beim Spitzenreiter

2. Frauen zu Gast beim Spitzenreiter 18.10.2017

Während die 2. Frauenmannschaft und die U16-Mädchen auf die Tabellenführer ihrer Liga treffen, versuchen die U17-Mädchen ihre Siegesserie gegen den FC Iserlohn weiter auszubauen.

Frauen landen 4:2-Erfolg gegen Jena

Frauen landen 4:2-Erfolg gegen Jena 15.10.2017

Am vierten Spieltag der 2. Bundesliga Nord haben sich die VfL-Frauen 4:2 gegen den FF USV Jena II durchgesetzt.

Transferübersicht 2017/18

Stadionführung

Böklunder