Suchen

Borussia News

NEWS: 08.02.2017

EL-Gegner: Florenz mit 0:4-Pleite in Rom

EL-Gegner: Florenz mit 0:4-Pleite in Rom

Neues von Borussias Gegner in der UEFA Europa League: Der AC Florenz hat am gestrigen Dienstagabend deutlich mit 0:4 (0:1) beim Tabellenzweiten AS Rom verloren und war mit dem Ergebnis noch gut bedient.

Die Fiorentina war eigentlich gut in die Partie gekommen und hatte durch Federico Chiesa nach 14 Minuten eine gute Gelegenheit zur Führung. Sein Heber über den Torwart der Roma konnte jedoch noch vor der Linie geklärt werden. Im Anschluss war es allerdings ein Spiel auf ein Tor, und zwar auf das der Viola. Der AS Rom machte mächtig Druck und erspielte sich mehrere große Chancen. Die Führung für die Römer fiel jedoch erst in der 39. Minute durch den ehemaligen Wolfsburger Stürmer Edin Dzeko.

In der zweiten Hälfte das gleiche Bild: Rom weiter am Drücker, Florenz in der Defensive. Den zweiten Treffer erzielten die Gastgeber dann nach einem Freistoß in der 58. Minute: Federico Fazio kam zum Kopfball und beförderte den Ball über den Innenpfosten in die Maschen. Radja Nainggolan legte 15 Minuten vor Schluss nach einem Konter das 3:0 für die Römer nach, dem 4:0 ging ein Fehlpass von Davide Astori voraus, der Dzeko dadurch leichtes Spiel machte.

Durch die Niederlage tritt der AC Florenz in der Tabelle weiter auf der Stelle und bleibt mit 37 Zählern auf Platz sieben. Am Samstag empfängt die Viola den Tabellenzwölften Udinese Calcio, bevor am Donnerstag, 16. Februar, das Sechzehntelfinal-Hinspiel in der UEFA Europa League im BORUSSIA-PARK stattfindet.

Jetzt Geschenke finden

Hier Tickets sichern

Böklunder