Suchen

Borussia News

NEWS: 12.02.2017

2. Frauen feiern Testspielerfolg

2. Frauen feiern Testspielerfolg
Marlena Hesse traf im Testspiel gegen CfR Links doppelt.

Mit 5:2 haben sich Borussias 2. Frauen im Testspiel gegen CfR Links durchgesetzt. Die U15-Mädchen bejubelten derweil einen Kantersieg gegen den Stadtrivalen.

„Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung, die wir heute gezeigt haben“, sagte Trainer Wilfried Tönneßen. Am vergangenen Sonntag feierte Borussias 2. Frauenmannschaft im Freundschaftsspiel gegen CfR Links einen souveränen 5:2-Erfolg. Dana Youssef brachte den VfL mit einem schönen Distanzschuss bereits nach fünf Minuten in Front. Auf den darauffolgenden Ausgleichstreffer der Gäste antwortete Lena Sieberg (17.) und stellte die Führung für Borussia wieder her. Nach dem Seitenwechsel folgte ein Doppelschlag von Marlena Hesse (51., 57.) sowie das Tor zum 5:1 durch Luisa Genfeld (59.). Kurz vor dem Abpfiff kam der CfR Links zu seinem zweiten Treffer. „Wir haben unsere Tore sehr schön rausgespielt und die Partie zu jeder Zeit bestimmt“, sagte Tönneßen. Am kommenden Wochenende geht es für Borussias 2. Frauen für ein dreitägiges Trainingslager nach Luxemburg.

Aufgrund des Schneefalls fiel das für Samstag geplante Achtelfinale des Niederrheinpokals derU17-Mädchen aus. Am Sonntag verlor das Team von Trainer Stefan Schulz in der Sportschule Hennef ein Freundschaftsspiel gegen die Pro Soccer-Auswahlmit 1:2. „Unser Gegner bestand aus Spielerinnen unterschiedlicher Vereine, die für ein Stipendium an einer amerikanischen Universität gesichtet wurden“, erklärte Schulz. „Es war somit auch schnell zu merken, dass unser Gegner motivierter und lauffreudiger ins Spiel ging.“ Während der Spielzeit von dreimal 25 Minuten gelang es den jungen VfL-Mädchen nicht, sich ausreichend Torchancen zu erspielen. Bereits nach zehn Minuten geriet der VfL-Nachwuchs in Rückstand. Der zweite Gegentreffer fiel in der 50. Spielminute, ehe Dominika Demska (67.) per Fernschuss den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielte.

Kantersieg für U15-Mädchen

Im zweiten Qualifikationsspiel zum VW-Cup haben BorussiasU15-Mädchen einen 8:0-Kantersieg gegen den 1. FC Mönchengladbach errungen. „Kompliment an die Mädels – sie haben dem Gegner zu keiner Zeit das Gefühl gegeben, dass er hier etwas mitnehmen kann“, lobte Trainerin Laura Wählen. Das Nachwuchs-Cup-Spiel der jungen Fohlenelf bei Bayer 04 Leverkusen fiel am Samstag witterungsbedingt aus.

Volles Programm hatten hingegen die U13-Mädchen: Am Freitag setzte sich die junge Fohlenelf im Achtelfinale des D-Juniorinnen-Niederrheinpokals 1:0 gegen Preußen Vluyn durch. Einen Tag später stand bereits das erste Meisterschaftsspiel des Jahres auf dem Programm. Die Partie gegen die Jungen-Mannschaft von Concordia Viersen endete mit einem torlosen Remis. „Wir haben auf einem schneebedeckten Platz gespielt. Beide Teams kamen nicht mit den Platzverhältnissen zurecht und es gab wenige Highlights im Spiel“, fasste U13-Trainer René Krienen zusammen.

Am Sonntag traten seine Spielerinnen in der Endrunde des Hallenpokals der D-Junioren an. „Die Mädels haben gute Leistungen gezeigt, leider waren wir aber dem hohen Tempo der Jungen größtenteils unterlegen“, sagte Krienen. So mussten sich die VfL-Mädchen in all ihren vier Gruppenspielen geschlagen geben und schieden nach der Vorrunde aus.

Weitere News

Frauen landen 4:2-Erfolg gegen Jena

Frauen landen 4:2-Erfolg gegen Jena 15.10.2017

Am vierten Spieltag der 2. Bundesliga Nord haben sich die VfL-Frauen 4:2 gegen den FF USV Jena II durchgesetzt.

U17-Mädchen beenden Essener Siegesserie

U17-Mädchen beenden Essener Siegesserie 15.10.2017

Borussias 2. Frauenmannschaft hat durch einen 6:2-Erfolg gegen Germania Hauenhorst den zweiten Sieg in Folge eingefahren. Die U17-Mädchen besiegten den Spitzenreiter aus Essen 2:1.

Frauen wollen gegen Jena zurück in die Spur

Frauen wollen gegen Jena zurück in die Spur 11.10.2017

Am vierten Spieltag der 2. Bundesliga empfangen Borussias Frauen am Sonntag (11 Uhr) den FF USV Jena II im Grenzlandstadion. Im Rahmen der Partie wird Borussia vom DFB geehrt.

Transferübersicht 2017/18

Stadionführung

Böklunder