NEWS: 23.02.2017

U17- und U15-Mädchen im Einsatz

U17- und U15-Mädchen im Einsatz
Die U17-Mädchen um Paula Petri nutzen das pflichtspielfreie Wochenende für ein Testspiel.

Es ist ein ruhiges Wochenende für Borussias Frauen- und Mädchenmannschaften. Einzig die U17- und U15-Juniorinnen sind in Freundschaftsspielen im Einsatz.

Am kommenden Samstag (9 Uhr) treffen die U17-Mädchen des VfL auf die niederländischen U15-Jungen vom RKSV Wittenhorst. „Wir erwarten vor allem einen physisch starken Gegner, gegen den wir dagegen halten müssen“, sagt Trainer Stefan Schulz. „Dennoch ist es unser Ziel, auch endlich mal wieder Tore zu erzielen, denn das ist uns in den letzten beiden Partie (1:2 und 0:1) viel zu wenig gelungen.“ Verzichten muss Schulz am Wochenende auf Kelsey Geraedts (1. Frauen), Dilara Lüpges (verletzt) sowie Eva Tostrams und Lotte Vane (beide verreist).

Die U15-Mädchen empfangen am kommenden Samstag (14 Uhr) den SV Klinikum zu einem Freundschaftsspiel auf der Anlage am Haus Lütz.

Weitere News

U17-Mädchen verlieren Derby gegen Köln knapp

U17-Mädchen verlieren Derby gegen Köln knapp 16.09.2018

Zum Auftakt in die neue Saison in der B-Juniorinnen-Regionalliga West landeten Borussias U16-Mädchen einen 1:0-Sieg gegen DJK Wacker Mecklenbeck. Die U17 musste sich im Derby gegen den 1. FC Köln nach einer torreichen Partie knapp geschlagen geben.

Frauen unterliegen Bremen zum Auftakt

Frauen unterliegen Bremen zum Auftakt 16.09.2018

Borussias Frauen haben am ersten Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga mit 0:3 gegen Werder Bremen verloren. Am Ende fiel das Ergebnis jedoch zu deutlich aus.

Frauen: Vorfreude auf den Saisonstart gegen Bremen

Frauen: Vorfreude auf den Saisonstart gegen Bremen 14.09.2018

Am ersten Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga empfängt Borussia am Sonntag (11 Uhr) im Rheydter Grenzlandstadion den SV Werder Bremen.