Suchen

Borussia News

NEWS: 24.02.2017

Frauen: Gewinnen heißt das Ziel

Frauen: Gewinnen heißt das Ziel
Borussias Frauen um Vanessa Wahlen wollen gegen Sand die ersten Punkte holen.

Der 13. Spieltag der Bundesliga führt Borussias Frauenmannschaft zum SC Sand. Dort sollen am Sonntag (11 Uhr) die ersten Punkte gesammelt werden.

„Wir wollen an die gute Abwehrleistung der Vorwoche anknüpfen“, sagt VfL-Trainer Mike Schmalenberg. Am Sonntag (11 Uhr) ist seine Mannschaft beim Tabellensiebten, dem SC Sand, zu Gast. Zwar musste Borussia am vergangenen Wochenende gegen den 1. FFC Frankfurt eine 0:2 Niederlage hinnehmen, doch agierte die VfL-Hintermannschaft größtenteils kompakt. Noch in der Hinrunde waren die Abwehrleistungen das große Manko gewesen. „Die Mädels haben in der Winterpause vieles verinnerlicht, was wir in der Hinrunde kritisiert haben“, so Schmalenberg.

Das erste Duell mit den Baden-Württembergerinnen endete mit einer knapp 0:1-Niederlage. „Damals hätten wir durchaus einen Punkt verdient gehabt, waren jedoch vor dem Tor nicht konsequent genug“, erinnert sich Schmalenberg. „In dem Spiel hat es uns noch an Leistung gefehlt, die wir heute innehaben.“ Der SC Sand musste in der Winterpause den plötzlichen Rücktritt von Cheftrainer Collin Bell hinnehmen. Bell wird künftig die irische Frauennationalmannschaft coachen. Der SC Sand wird derzeit von Interimstrainerin Claudia van Lanken geleitet. „Wir wollen hinten konsequent sein und vorne mutig agieren“, gibt Schmalenberg die Marschroute vor. „Wenn wir den Klassenerhalt noch erreichen wollen, dann müssen wir mit dem kommenden Spiel beginnen, die Punkte zu sammeln. Unser Ziel heißt eindeutig: gewinnen."

Verzichten muss der VfL nach wie vor auf die Langzeitverletzten Nadja Kleinikel (nach Knie-OP), Michelle Herrmann (Aufbautraining nach Kreuzbandriss) sowie Kerstin Bogenschütz (Bänderriss).

Weitere News

Frauen landen 4:2-Erfolg gegen Jena

Frauen landen 4:2-Erfolg gegen Jena 15.10.2017

Am vierten Spieltag der 2. Bundesliga Nord haben sich die VfL-Frauen 4:2 gegen den FF USV Jena II durchgesetzt.

U17-Mädchen beenden Essener Siegesserie

U17-Mädchen beenden Essener Siegesserie 15.10.2017

Borussias 2. Frauenmannschaft hat durch einen 6:2-Erfolg gegen Germania Hauenhorst den zweiten Sieg in Folge eingefahren. Die U17-Mädchen besiegten den Spitzenreiter aus Essen 2:1.

Frauen wollen gegen Jena zurück in die Spur

Frauen wollen gegen Jena zurück in die Spur 11.10.2017

Am vierten Spieltag der 2. Bundesliga empfangen Borussias Frauen am Sonntag (11 Uhr) den FF USV Jena II im Grenzlandstadion. Im Rahmen der Partie wird Borussia vom DFB geehrt.

Transferübersicht 2017/18

Stadionführung

Böklunder