Suchen

Borussia News

NEWS: 04.03.2017

U23 verliert 1:2 gegen Rot-Weiss Essen

U23 verliert 1:2 gegen Rot-Weiss Essen
Oliver Stang erzielte Borussias zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.

Borussias U23 hat ihr Regionalligaspiel am heutigen Freitagabend gegen Rot-Weiss Essen 1:2 verloren.

"Das war so ein Spiel, in dem der Gegner seine Chancen genutzt hat und wir nicht", sagte Trainer Arie van Lent. "Wir hatten unsere Gelegenheiten, waren aber vielleicht nicht zwingend genug." Dabei erwischte die U23 einen denkbar ungünstigen Start ins Spiel: Bereits nach einer Minute hatte Mike Feigenspan Gegenspieler Dennis Malura im Strafraum zu Fall gebracht, den Elfmeter verwandelte Benjamin Bauer souverän zum 0:1 (2.). "Da haben wir geschlafen, der Elfmeter war unnötig", so der Trainer. Borussia antwortete allerdings stark, hatte sofort Chancen durch Djibril Sow und Marco Komenda. Die beste Gelegenheit aber hatte Kwame Yeboah, der bei seinem Alleingang aufs Tor allerdings an Gästekeeper Robin Heller scheiterte (8.).

Borussia blieb am Drücker und belohnte sich in der 27. Minute mit dem Ausgleichstor: Eine Komenda-Flanke wurde aus dem Essener Strafraum heraus geklärt, allerdings genau vor die Füße von Oliver Stang. Der Kapitän fasste sich ein Herz und schoss den Ball direkt aus 25 Metern flach ins Eck (27.). Eigentlich hätte es drei Minuten später sogar 2:1 stehen müssen, allerdings köpfte Sow eine schöne Yeboah-Flanke aus kurzer Distanz übers Tor. Kurz vor der Pause war VfL-Keeper Tim-Oliver Hiemer gefragt, als er erst einen scharfen Schuss von Timo Brauer über die Latte lenkte und Sekunden später einen Kopfball von Philipp Zeiger aus dem Winkel fischte.

Nach der Pause waren zunächst wieder die Essener am Drücker: Marcel Platzek, früher für Borussias U23 am Ball, köpfte den Ball nach einer Flanke übers Tor. Ein weiterer Freistoß, diesmal auf den langen Pfosten, brachte allerdings die Gästeführung: Platzek brachte den Ball in der 59. Minute über die Linie. Borussia hatte durch Yeboah und Feigenspan in der Folge Gelegenheiten, jedoch zu wenig zwingend, so dass am Ende ein Auswärtssieg des Revierklubs stand. "Essen hat am Ende gut gestanden", so van Lent.

Borussia: Hiemer – Egbo, Stang, Rütten, Komenda – Brandenburger, Benes – Kraus (64. Simakala), Feigenspan – Sow (84. Eckert), Yeboah (81. Makridis).

Tore: 0:1 Bauer (Foulelfmeter, 2.), 1:1 Stang (27.), 1:2 Platzek (59.)

Weitere News

U23 siegt 4:2: Abschiedsgeschenke zum Saisonende

U23 siegt 4:2: Abschiedsgeschenke zum Saisonende 20.05.2017

Borussias U23 hat am letzten Spieltag der Regionalliga West ihr Heimspiel gegen den Wuppertaler SV mit 4:2 (2:1) gewonnen. Tsiy William Ndenge, Nico Brandenburger, Marcel Canadi und Bilal Sezer trafen.

U23: Borussia verpflichtet Joel Richter

U23: Borussia verpflichtet Joel Richter 19.05.2017

Borussias U23 hat für die kommende Saison Joel Richter verpflichtet. Der 18-jährige Offensivspieler wechselt von der U19 des FSV Mainz 05 nach Mönchengladbach.

U23 beendet gegen Wuppertal die Saison

U23 beendet gegen Wuppertal die Saison 17.05.2017

In der Regionalliga West steht der letzte Spieltag der Saison an: Hierzu empfängt Borussias U23 am Samstag (14 Uhr) den Wuppertaler SV im Rheydter Grenzlandstadion. Trainer Arie van Lent erwartet ein emotionales Spiel.

Mitglied bei Borussia werden

Stadionführung

Böklunder