Suchen

Borussia News

NEWS: 04.03.2017

U19 gewinnt das Derby beim 1. FC Köln

U19 gewinnt das Derby beim 1. FC Köln
Wichtige Fußabwehr beim Stand von 0:0: Franz Langhoff.

Borussias U19 hat am heutigen Samstagvormittag in der A-Junioren Bundesliga West das Derby beim 1. FC Köln 1:0 gewonnen.

„Damit hat die Mannschaft die gute Entwicklung der vergangenen Wochen fortgesetzt“, freute sich Trainer Thomas Flath. „Der Sieg war verdient, allein schon, weil die Mannschaft körperlich an ihre Grenzen gegangen ist und dabei viel Mentalität und Charakter gezeigt hat.“ Nach ausgeglichenem Spielbeginn und zwei guten Distanzschüssen des Borussen Florian Schikowski hielt VfL-Keeper Franz Langhoff das 0:0, als er eine gute Chance der Kölner per Fußabwehr vereitelte.

Die Borussen kamen immer besser ins Spiel und gingen nach einem herrlich vorgetragenen Angriff auch folgerichtig 1:0 in Führung: Mirza Mustafic hatte Marcel Benger mit einem Pass bedient, und dessen Querpass musste Tom Baller nur aus kurzer Entfernung zur Führung über die Linie schieben. Nach der Halbzeitpause haben die Kölner alles versucht, um den Ausgleich zu erzielen und sind das Tor der Borussen regelrecht angerannt. Aber es spricht für die kluge und stabile Defensivarbeit der Borussen, dass dabei keine einzige Torchance herausgespielt wurde.

Im Gegenteil, die Borussen hatten mit einem Schuss von Maximilian Müller, der aus fünf Metern über das Tor ging (70.) und einer hervorragend heraus-, aber leider nicht perfekt zu Ende gespielten Gelegenheit (84.) klare Chancen auf das 2:0. „Da hat die nötige Konsequenz gefehlt“, sagte Flath. Das war aber auch das einzig Negative, das er aus der Domstadt zu vermelden hatte: „Es war kein einfaches Spiel gegen einen lauf- und zweikampfstarken Gegner. Wir freuen uns sehr über den Derbysieg.“ Und sicher auch darüber, dass beide Mannschaften nach diesem Spiel die Plätze tauschen: Borussia ist jetzt Fünfter, die Kölner Sechster.

Borussia: Langhoff – Hanraths, Mayer, Strietzel, Abrosimov – Baller (85. Kempkens), Benger, Schikowski, Müller (72. Yosef) – Mustafic (88. Brandes), Jahn (78. Sahin).

Tor: 0:1 Baller (39.).

Weitere News

U19 gewinnt „Governor Cup“ in Japan

U19 gewinnt „Governor Cup“ in Japan 25.03.2017

Im Finale des „Governor Cup“ von Vissel Kobe in Japan hat sich Borussias U19 mit 3:0 gegen das Team der Aomori High School durchgesetzt. Tom Baller, Florian Mayer und Marcel Benger trafen im Endspiel für die junge Fohlenelf.

U19 auf dem Weg nach Japan

U19 auf dem Weg nach Japan 21.03.2017

Borussias U19 ist am heutigen Dienstagvormittag ins japanische Osaka aufgebrochen. In Kōbe nimmt die Mannschaft von Trainer Thomas Flath am „Governor Cup“ von Vissel Kōbe teil.

U19 erkämpft Remis gegen Bielefeld

U19 erkämpft Remis gegen Bielefeld 18.03.2017

Borussias U19 hat sich trotz Personalproblemen und eines unglücklichen Rückstands in einem Nachholspiel der A-Junioren-Bundesliga noch 1:1 von Arminia Bielefeld getrennt. Florian Schikowski glich die Führung der Gäste Mitte der zweiten Halbzeit aus.

Mitglied werden

Stadionführung

Böklunder