Suchen

Borussia News

NEWS: 05.03.2017

U17 unterliegt dem MSV Duisburg

U17 unterliegt dem MSV Duisburg
Die junge Fohlenelf um Mawerick Dreßen blieb gegen Duisburg ohne Tor.

Am 18. Spieltag in der B-Junioren-Bundesliga musste sich Borussias U17 mit 0:1 (0:0) dem MSV Duisburg geschlagen geben.

Borussia hatte von Beginn an zwar etwas mehr Spielanteile, der jungen Fohlenelf fehlte nach vorne jedoch die Durchschlagskraft. Der MSV stand tiefer als der VfL und versuchte über Konter gefährlich zu werden. Kurz vor der Halbzeit kamen die Duisburger das erste Mal richtig gefährlich vor das Tor von Borussia, Jan Olschowsky vereitelte jedoch diese erste echte Chance des Spiels. „Gegen einen Gegner, der so kompakt hinten drin steht, hätten wir uns mehr bewegen müssen, um die Ordnung aufzureißen“, monierte VfL-Trainer Hagen Schmidt.

Duisburg mit einem Konter-Tor

Direkt nach der Pause hatte Borussia die große Gelegenheit auf die Führung: Nach einem Freistoß von Mervan Aydin setzte Mawerick Dreßen den Ball jedoch knapp am Tor vorbei. Die Chance war der Startschuss für aktivere 40 Minuten von beiden Teams. Borussia agierte nun druckvoller, aber auch der MSV suchte die Offensive nun etwas mehr. Der Duisburger Jan Niklas Pia stand dann nach 52 Minuten am Ende eines Konters und schob den Ball an Olschowsky vorbei ins Tor. Der VfL spielte in der Folge mit mehr Zug zum Tor, Alper Arslan scheiterte jedoch zweimal in aussichtsreicher Position. Sieben Minuten vor Schluss verpasste dann Schoner den Ausgleich, als er den Ball nach einer Flanke im Strafraum verfehlte. Und unmittelbar vor dem Abpfiff blieb auch noch die Pfeife des Schiedsrichters still, nachdem ein Duisburger den Ball im Strafraum mit der Hand gespielt hatte. „Das sah nach Elfmeter aus. Aber ich will die Szene nicht überbewerten. Wir haben nicht wegen des Schiedsrichters verloren, sondern weil wir selber viel zu wenig gezeigt haben“, sagte Schmidt.

Borussia: Olschowsky – Beyer, Bayrakli (70. Gürsoy), Hiepen, Cetin – Kurt (59. Özdemir) – Arslan, Sabani, Pfalz (59. Kaya) – Dreßen, Aydin (59. Schoner).

Tore: 0:1 Pia (52.)

Weitere News

U17 siegt 2:0 gegen VfL Bochum

U17 siegt 2:0 gegen VfL Bochum 18.03.2017

Die Elf von Trainer Hagen Schmidt hat in der B-Junioren Bundesliga West den ersten Dreier des Jahres eingefahren. Yasin-Cemal Kaya und Alper Arslan machten innerhalb von fünf Minuten den Sieg gegen den VfL Bochum klar.

U17 will Hinrunden-Erfolg wiederholen

U17 will Hinrunden-Erfolg wiederholen 16.03.2017

In der B-Junioren-Bundesliga West will Borussias U17 am Samstag (11 Uhr, Nebenplatz 1) gegen den VfL Bochum für den ersten Sieg dieses Kalenderjahres sorgen. Allerdings wartet ein dicker Brocken auf die Mannschaft von Trainer Hagen Schmidt.

U17 zeigt gute Reaktion und holt einen Punkt

U17 zeigt gute Reaktion und holt einen Punkt 11.03.2017

In der Weststaffel der B-Junioren-Bundesliga muss Borussias U17 zwar weiter auf den ersten Sieg des Jahres warten. Im Niederrheinderby bei Fortuna Düsseldorf zeigte sie aber eine gute Leistung und kam zu einem achtbaren 1:1 (0:0).

Mitglied werden

Stadionführung

Böklunder