NEWS: 05.03.2017

U23: Borussia verlängert mit Hiemer

U23: Borussia verlängert mit Hiemer
Tim-Oliver Hiemer

Borussia hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit U23-Torhüter Tim-Oliver Hiemer um ein Jahr bis 2018 verlängert.

„Tim-Oliver macht in den Phasen, in denen er Stammtorwart Moritz Nicolas vertritt, einen guten Job. Wir glauben, dass wir mit Nicolas, Hiemer und Steffen Scharbaum das richtige Torhütergespann haben, um im nächsten Jahr erfolgreich weiter zu arbeiten“, sagt Roland Virkus, Borussias Direktor für Jugend und Amateure, zu der Vertragsverlängerung.

Hiemer begann seine Karriere beim SC Broich-Peel und wechselte im Jahr 2003 zu Borussia, bei der er bis zur U19 spielte. In der B-Junioren-Bundesliga stand er für den VfL 24-mal auf dem Feld, in der A-Junioren-Bundesliga standen 18 Einsätze zu Buche. Seine anschließenden Vereine waren der italienische Klub NFC Orlandia, der FC Singen 04 sowie die Nike Academy. Im Juli des zurückliegenden Jahres kehrte Hiemer zu Borussia zurück und machte seitdem zwölf Spiele für die U23 in der Regionalliga West.

Weitere News

U23 bleibt mit ungefährdetem Heimsieg oben dran

U23 bleibt mit ungefährdetem Heimsieg oben dran 19.10.2019

Am 14. Spieltag der Regionalliga West hat Borussias U23 einen mühelosen 4:1 (2:0-)Sieg gegen den Wuppertaler SV gelandet und damit ihren Platz in der Spitzengruppe behauptet.

U23 will Platz in der Spitzengruppe behaupten

U23 will Platz in der Spitzengruppe behaupten 17.10.2019

Am 14. Spieltag der Regionalliga West empfängt Borussias U23 am Samstag (14:30 Uhr) den Wuppertaler SV im Rheydter Grenzlandstadion. Die junge FohlenElf möchte mit einem Sieg ihren Platz in der Spitzengruppe behaupten.

U23 wird für schwache Chancenverwertung bestraft

U23 wird für schwache Chancenverwertung bestraft 12.10.2019

Am 13. Spieltag der Regionalliga West hat sich Borussias U23 trotz einer Vielzahl von eigenen Torgelegenheiten am Ende mit 2:4 (1:0) bei den Sportfreunden Lotte geschlagen geben müssen.