Suchen

Borussia News

NEWS: 07.03.2017

U19 will in Leichlingen dem Pokalfinale näher kommen

U19 will in Leichlingen dem Pokalfinale näher kommen
In der ersten Pokalrunde traf Florian Schikowski gleich dreifach.

Im Achtelfinale des Niederrheinpokals gastiert Borussias U19 am Mittwochabend (19.30 Uhr) beim SC Leichlingen. Dabei will die Mannschaft von Trainer Thomas Flath ihrer Favoritenrolle gerecht werden.

Die Rollen sind klar verteilt. Borussias U19 geht als Favorit in das Achtelfinale des Niederrheinpokals. Der SC Leichlingen ist der Außenseiter. Mit 32 Punkten aus den bisherigen 19 Saisonspielen rangiert die junge Fohlenelf derzeit auf dem fünften Platz der A-Junioren-Bundesliga, der höchsten deutschen Spielklasse dieser Altersgruppe. Der SC Leichlingen spielt derweil in der Bergischen Leistungsklasse und belegt in dieser aktuell den fünften Tabellenplatz. „Wir wollen unserer Favoritenrolle gerecht werden und den Leistungsunterschied, der allein durch die unterschiedliche Ligazughörigkeit gegeben ist, auf den Platz bringen“, sagt VfL-Trainer Thomas Flath, der sich von seiner Mannschaft einen frühen Führungstreffer wünscht. „Wir wollen das Spiel so schnell wie möglich entscheiden.“

In der ersten Hauptrunde des Niederrheinpokals schlug Borussias U19 den VfB Homberg mit 4:0 (2:0). Florian Schikowski schnürte dabei einen Dreierpack. Zudem traf Alperen Sahin für die Jungfohlen. Der SC Leichlingen setzte sich derweil in der ersten Runde mit 5:4 (2:1) nach Verlängerung gegen den TuB Mussum durch. Im Achtelfinale muss VfL-Trainer Flath jedoch weiterhin auf Marvin Tenbült (Kreuzbandriss) verzichten. Aaron Herzog und Yorke Ndombaxi sind zwar inzwischen wieder ins Training eingestiegen, ein Einsatz kommt für die beiden aber wohl noch zu früh.

Am gestrigen Montag absolvierte die Mannschaft von Trainer Thomas Flath noch ein Freundschaftsspiel. Gegen das Akademieteam Japan unterlag Borussias U19, die von einigen Spielern aus der U17 unterstützt wurde, mit 1:2.

Weitere News

U19 auf dem Weg nach Japan

U19 auf dem Weg nach Japan 21.03.2017

Borussias U19 ist am heutigen Dienstagvormittag ins japanische Osaka aufgebrochen. In Kōbe nimmt die Mannschaft von Trainer Thomas Flath am „Governor Cup“ von Vissel Kōbe teil.

U19 erkämpft Remis gegen Bielefeld

U19 erkämpft Remis gegen Bielefeld 18.03.2017

Borussias U19 hat sich trotz Personalproblemen und eines unglücklichen Rückstands in einem Nachholspiel der A-Junioren-Bundesliga noch 1:1 von Arminia Bielefeld getrennt. Florian Schikowski glich die Führung der Gäste Mitte der zweiten Halbzeit aus.

U19: Torhüter Langhoff droht das Saisonaus

U19: Torhüter Langhoff droht das Saisonaus 16.03.2017

In einem Nachholspiel der A-Junioren-Bundesliga West empfängt Borussias U19 am Samstag (13.30 Uhr) Arminia Bielefeld auf dem Fohlenplatz. Der VfL-Nachwuchs muss voraussichtlich für den Rest der Saison auf Stamkeeper Franz Langhoff (Mittelfußbruch) verzichten.

Mitglied werden

Stadionführung

Böklunder