NEWS: 09.05.2017

Borussia verpflichtet Mickaël Cuisance

Borussia verpflichtet Mickaël Cuisance
Mickaël Cuisance wechselt zur kommenden Saison zu Borussia. Foto: Imago

Borussia Mönchengladbach hat den französischen U18-Nationalspieler Mickaël Cuisance zur kommenden Saison verpflichtet.

Der 17 Jahre alte zentrale Mittelfeldspieler kommt von der AS Nancy-Lorraine und unterschrieb einen bis 2022 laufenden Vertrag bei Borussia. „Mickaël Cuisance ist ein großes Talent, das im zentralen Mittelfeld auf verschiedenen Positionen einsetzbar ist. Wir haben ihn schon lange beobachtet. Der Markt der europäischen Toptalente ist inzwischen sehr umkämpft, umso glücklicher sind wir, dass wir mit ihm unseren Weg fortsetzen können, vielversprechende Spieler zu verpflichten, die bei Borussia den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung gehen sollen“, so Borussias Sportdirektor Max Eberl. Cuisance spielte bei Nancy bislang in der U19 und durchlief seit der U16 sämtliche Jugend-Nationalmannschaften Frankreichs (34 Länderspiele, 4 Tore).

Gebürtiger Straßburger

Cuisance wurde am 16. August 1999 in Straßburg geboren und begann im Alter von sechs Jahren beim FC Straßburg-Königshofen. Es folgten bis 2014 verschiedene Stationen in seiner Heimatstadt. 2014 wechselte der Mittelfeldakteur zur AS Nancy Lorraine, wo er aktuell in der U19 zum Einsatz kommt. Im September 2014 feierte er sein Debüt in der französischen U16. Es folgten 15 weitere Spiele und ein Tor im Dress der Equipe Tricolore. Für die U17 kam er anschließend in 13 Spielen (ein Tor) zum Einsatz, unter anderem bei der Europameisterschaft im vergangenen Jahr in Aserbaidschan. Seit dieser Saison gehört Cuisance zum Kader der französischen U18. Bislang stehen für ihn fort fünf Einsätze und zwei Tore zu Buche.

Weitere News

Beyer unterschreibt Profivertrag bei der FohlenElf

Beyer unterschreibt Profivertrag bei der FohlenElf 14.09.2018

Borussia hat Verteidiger Jordan Beyer mit einem bis Juni 2022 laufenden Profivertrag ausgestattet.

Tsiy William Ndenge wechselt zum FC Luzern

Tsiy William Ndenge wechselt zum FC Luzern 31.08.2018

Tsiy William Ndenge verlässt Borussia nach fünf Jahren und schließt sich dem Schweizer Erstligisten FC Luzern an.