Suchen

Borussia News

NEWS: 13.04.2017

U23 holt gegen Verl einen Punkt

U23 holt gegen Verl einen Punkt
Mike Feigenspan traf zum zwischenzeitlichen 1:0 zu Gunsten der jungen Fohlenelf.

Am 29. Spieltag der Regionalliga West hat sich Borussias U23 nach zweimaliger Führung mit 2:2 (1:0) vom SC Verl getrennt. Die Treffer für die junge Fohlenelf erzielten Mike Feigenspan und Ba-Muaka Simakala.

Vor 316 Zuschauern im Rheydter Grenzlandstadion tasteten sich die beiden Mannschaften in der Anfangsphase der Partie zunächst gegenseitig ab, ohne aussichtsreiche Torchancen herauszuspielen. Eine solche erspielte sich der SC Verl, an dessen Seitenlinie erstmals Guerino Capretti als neuer Cheftrainer stand, dann aber in der 12. Minute. Gianluca Marzullo kam aus rund 20 Metern zum Abschluss, verfehlte das Tor von VfL-Keeper Tim-Oliver Hiemer bei seinem Flachschuss aber um Zentimeter. Der jungen Fohlenelf gelang es, schnell die richtige Antwort zu finden: Nach einem Traumpass von Oliver Stang in die Spitze umkurvte Mike Feigenspan Verls Torhüter Robin Brüseke und schob zum 1:0 ein (16.).

Zwar mühte sich die Mannschaft von Trainer Arie van Lent insbesondere mit langen Bällen in die Spitze den zweiten Treffer nachzulegen, hochkarätige Torchancen erspielte sie sich bis zur Pause aber nicht mehr. „Meine Mannschaft war in dieser Phase zu leichtfertig und hat sich dadurch selbst vor Probleme gestellt“, sagte van Lent. Zudem musste der VfL-Coach bereits vor der Pause verletzungsbedingt wechseln: Justin Hoffmanns, der bis dato eine gute Partie gemacht hatte, kam nach einem Zweikampf unglücklich auf. Für den Verteidiger kam Marco Komenda ins Spiel.

Feigenspan verpasst die Vorentscheidung

Gleich nach dem Seitenwechsel erspielte sich die van Lent-Elf ihre bis dato beste Chance auf das 2:0: Nach einer tollen Kombination über Ba-Muaka Simakala und Djibril Sow kam der Ball zu Feigenspan. Der Angreifer hämmerte das Spielgerät an die Latte. Verl leitete daraufhin einen direkten Konter ein, den Viktor Maier mit einem wuchtigen Schuss aus halbrechter Position ins lange Eck des VfL-Gehäuses abschloss (51.). Unbeeindruckt von dem Ausgleichstreffer drängte der VfL auf den erneuten Führungstreffer – mit Erfolg. Nach einer Ecke und gleich mehreren vereitelten Torschüssen der Jungfohlen landete der Ball vor den Füßen von Simakala, der aus kurzer Distanz leichtes Spiel hatte und die erneute Führung herstellte (65.).

Die beste Chance auf 3:1 zu erhöhen, bot sich Feigenspan: Der Angreifer schnappte sich nach einer gegnerischen Ecke den Ball und legte anschließend ein Sololauf über den halben Platz zurück. Der Abschluss kam jedoch zu unplatziert und bereitete Verls Torhüter Brüseke keine Probleme. Die Gäste steckten danach nicht auf. Eine unübersichtliche Situation nutzte der erst kurz zuvor eingewechselte Sinisa Veselinovic in der 79. Minute per Kopf zum erneuten Ausgleich, der gleichzeitig den 2:2-Endstand bedeutete. „Die beiden Gegentreffer waren unnötig. Wir hatten heute zu viele einfache Ballverluste in unserem Spiel, deswegen hat es am Ende nicht zu einem Sieg gereicht. Das Unentschieden ist letztlich ein gerechtes Ergebnis“, resümierte van Lent.

Borussia: Hiemer – Lieder, Stang, Rütten, Hoffmanns (29. Komenda) – Brandenburger, Sow – Kraus (61. Ndenge), Feigenspan – Simakala (80. Makridis), Yeboah.

Tore: 1:0 Feigenspan (16.), 1:1 Maier (51.), 2:1 Simakala (65.), 2:2 Veselinovic (79.)

Zuschauer: 316

Weitere News

U23 spielt remis in Wiedenbrück

U23 spielt remis in Wiedenbrück 21.04.2017

Die Mannschaft von Trainer Arie van Lent hat am 30. Spieltag der Regionalliga West einen Sieg verpasst. Beim SC Wiedenbrück gab es ein 1:1 (1:0). Thomas Kraus traf für Borussia zur zwischenzeitlichen Führung.

U23 will ihre neue Serie verlängern

U23 will ihre neue Serie verlängern 20.04.2017

Am Freitagabend (19 Uhr) gastiert Borussias U23 in der Regionalliga West beim SC Wiedenbrück. Das Nachholspiel bei den Sportfreunden Siegen, das am vergangenen Montag wegen Unbespielbarkeit des Platz abgesagt werden musste, wurde inzwischen neu terminiert.

U23: Spiel in Siegen schon wieder abgesagt

U23: Spiel in Siegen schon wieder abgesagt 17.04.2017

Das für den heutigen Montagnachmittag angesetzte Nachholspiel der U23 in der Regionalliga West bei den Sportfreunden Siegen fällt wegen Unbespielbarkeit des Platzes aus.

Mitglied bei Borussia werden

Stadionführung

Böklunder