Suchen

Borussia News

NEWS: 17.04.2017

U11 und U9 sind Turniersieger

U11 und U9 sind Turniersieger
Borussias U9 hat das Benefizturnier der SpVg. Odenkirchen, das zu Gunsten des an Leukämie erkrankten Finn ausgerichtet wurde, gewonnen.

Beim renommierten Nike Premier Cup in Berlin ist Borussias U14 nach der Gruppenphase ausgeschieden. Auch die jüngeren Teams aus dem Fohlenstall haben am Osterwochenende an gut besetzten Turnieren teilgenommen.

Die Gruppenauslosung des Nike Premier Cup nahm in diesem Jahr Mitchell Weiser vor. Der Hertha-Profi bescherte Borussias U14 eine attraktive Gruppe. So bekam es die Mannschaft von Trainer Kyle Berger in der Vorrunde mit Eintracht Frankfurt, Hannover 96 und dem SV Werder Bremen zu tun. Von den jungen Frankfurtern trennte sich der VfL-Nachwuchs im ersten Gruppenspiel mit 1:1 (1:1). In der darauffolgenden Partie unterlag er Werder Bremen mit 0:2 (0:1). Im letzten Gruppenspiel schlug die junge Fohlenelf Hannover 96 mit 1:0 (0:0). Für den Einzug ins Viertelfinale reichte es jedoch nicht. Aufgrund eines schlechteren Torverhältnisses wurde Borussias U14 Gruppendritter hinter Bremen und Hannover. Turniersieger wurde letztlich die TSG 1899 Hoffenheim, die sich im Finale mit 4:0 gegen RB Leipzig durchsetzte. In einem kurzfristig arrangierten Freundschaftsspiel bezwang die junge Fohlenelf anschließend den FC Augsburg mit 3:0 (1:0).

U13 wird in Italien Neunter

Borussias U13 reiste am vergangenen Wochenende nach Italien, um in Grumello del Monte am zweitägigen italienisch-deutschen Turnier teilzunehmen und wurde am Ende Neunter. Im ersten Gruppenspiel des Turniers unterlag die Mannschaft von Trainer Michael Nagorny dem Hamburger SV mit 0:3. Gegen den AS Rom setzte sich der VfL-Nachwuchs in der Folge mit 2:0 durch, musste sich jedoch dem FC Turin im abschließenden Vorrundenspiel mit 0:2 geschlagen geben. Am zweiten Turniertag setzte sich junge Fohlenelf dann mit 3:2 gegen den FSV Mainz 05 sowie mit 2:0 gegen RB Leipzig durch.

U11 schlägt im Finale St. Pauli

Beim Ostercup der SG Unterrath wurde Borussias U11 Turniersieger. Nachdem die Mannschaft von Trainer Frank Hofer in der Vorrunde den FC Concordia Oidtweiler mit 7:0, die Sportfreunde Eisbachtal mit 3:0, Eintracht Trier mit 1:0 und den TuS Düsseldorf Nord mit 13:1 geschlagen und sich mit 2:2 vom 1. SC Feucht getrennt hatte, zog sie als Gruppenerster in die Zwischenrunde ein. In dieser unterlag sie Fortuna Düsseldorf mit 1:2, trennte sich torlos von der TuS Koblenz und schlug VVV Venlo mit 7:0, Bad Homburg mit 2:0 sowie RW Lüdenscheid mit 3:1. Im anschließenden Achtelfinale traf die junge Fohlenelf erneut auf den 1. SC Feucht und setzte sich diesmal mit 4:2 nach Elfmeterschießen durch. Nachdem das Hofer-Team im Viertelfinale die SpVgg. Oberrad mit 1:0 und im Halbfinale den FSV Frankfurt mit 2:0 geschlagen hatte, traf sie im Endspiel auf den FC St. Pauli. Auch gegen die Hamburger behielt die junge Fohlenelf die Oberhand und setzte sich letztlich mit 2:1 durch.

Die U10 wurde beim Holland Cup in Amsterdam Sechster. Nach vier Siegen und einem Remis in der Vorrunde verlor die Mannschaft von Trainer Oliver Schoepp im Viertelfinale gegen den FC Schalke 04 mit 1:4. In der anschließenden Zwischenrunde setzte sich die junge Fohlenelf mit 2:1 gegen US Torcy durch, verlor jedoch gegen Excelsior Rotterdam mit 0:1. Borussias U9 hat das Benefizturnier der SpVg. Odenkirchen gewonnen. Das Turnier wurde zu Gunsten der Aktion „Fight for Finn“ für den an Leukämie erkrankten Finn aus Odenkirchen ausgerichtet.

Weitere News

U16 macht Meisterschaft perfekt

U16 macht Meisterschaft perfekt 23.04.2017

Borussias U16 steht vorzeitig als Meister der U17-Niederrheinliga fest. Mit 3:2 (2:0) setzte sich die Mannschaft von Trainer Marc Trostel am 23. Spieltag bei der U16 von Fortuna Düsseldorf durch. Die U15 empfängt am Mittwoch im Viertelfinale des Niederrheinpokals den MSV Duisburg.

Der FC Barcelona gewinnt den Santander Cup

Der FC Barcelona gewinnt den Santander Cup 23.04.2017

Die Spanier siegten im Finale mit 3:0 gegen den KRC Genk. Borussias U13 holte den siebten Platz.

Santander Cup: Torreicher erster Turniertag

Santander Cup: Torreicher erster Turniertag 22.04.2017

Am heutigen Samstag wurde der Großteil der Vorrunde der siebten Ausgabe des Santander Cup ausgespielt. Borussias U13 hat als Erster der Gruppe A gute Chancen aufs Weiterkommen, der FC Barcelona steht als einziges Team bereits im Halbfinale.

Mitglied bei Borussia werden

Stadionführung

Böklunder