Suchen

Borussia News

NEWS: 19.04.2017

Intensive Vorbereitung auf Dortmund

Intensive Vorbereitung auf Dortmund
Ibrahima Traoré im Training vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen Borussia Dortmund.

In Vorbereitung auf das Bundesliga-Heimspiel am Samstag (18.30 Uhr) gegen Borussia Dortmund absolvierte die Fohlenelf am heutigen Mittwochvormittag die dritte Trainingseinheit der laufenden Woche.

Bei noch winterlichen Temperaturen bat Trainer Dieter Hecking seine Mannschaft am heutigen Mittwochvormittag zur einzigen Trainingseinheit des Tages auf den Platz. Fast zwei Stunden lang bereitete sich die Fohlenelf intensiv auf das kommende Bundesligaspiel am Samstag (18.30 Uhr) gegen Borussia Dortmund vor, auf das sich Jonas Hofmann besonders freut. „Es ist immer etwas Besonderes, gegen den ehemaligen Verein zu spielen. Ich denke, dass wieder zwei Mannschaften aufeinander treffen, die den Offensivfußball bevorzugen. Wir sind gut drauf, werden eine gute Mannschaft auf dem Platz haben und spielen zu Hause vor eigener Kulisse. Wir werden daher alles daran setzen, die drei Punkte hier zu behalten“, sagt der Offensivakteur.

Hazard, Johnson und Kramer trainieren individuell

Im Training ließ Hecking seine Mannschaft unter anderem Elf gegen Elf spielen und dabei Pressing auf den Gegner üben. Auf dem Nebenplatz trainierten Fabian Johnson (Muskelfaserriss) und Christoph Kramer (Innenbandteilriss im Knie) derweil mit Rehatrainer Andy Bluhm und Athletiktrainer Alexander Mouhcine individuell. Zuvor hatte auch schon Thorgan Hazard eine individuelle Einheit absolviert. „Bei Toto Hazard sieht es ganz gut aus. Ich denke, dass er bald wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann. Wir müssen das aber von Tag zu Tag abwägen“, sagte Co-Trainer Dirk Bremser. Nicht am heutigen Mannschaftstraining teilnehmen konnten weiterhin Raffael (Innenbanddehnung im Knie), Tony Jantschke (Muskelverletzung) und Mamadou Doucouré (Muskelverletzung).

Das Training am morgigen Donnerstag findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Abschlusseinheit vor dem Bundesligaspiel am Samstag gegen den BVB ist am Freitag für 16.30 Uhr angesetzt.

Weitere News

"Wir brauchen unsere Fans" 25.04.2017

Kapitän Lars Stindl spricht nach dem 2:3 gegen Dortmund und vor dem Pokal-Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt über die Stimmung im Team, Pfiffe am Samstag und die Vorfreude auf Dienstag

Schlagabtausch mit bitterem Ende

Schlagabtausch mit bitterem Ende 23.04.2017

Die Fohlenelf hat sich nach schlechtem Start stark zurück ins Spiel gegen den BVB gekämpft, musste sich am Ende aber über eine 2:3-Niederlage ärgern. Doch viel Zeit bleibt dafür nicht – schon am Dienstag steht das Pokal-Halbfinale gegen Frankfurt an.

Transferübersicht 2017/18

Stadionführung

Böklunder