NEWS: 28.05.2011

U23: Sieg zum Abschluss

U23: Sieg zum Abschluss
Jubel um Dennis Dowidat, der beide Tore beim 2:1-Sieg von Borussias U23 gegen die U23 von Borussia Dortmund erzielte.

Borussias U23 hat am heutigen Samstagnachmittag am letzten Spieltag der Regionalliga 2:1 gegen die U23 von Borussia Dortmund gewonnen.

Für das Team von Trainer Sven Demandt geht damit eine äußerst erfolgreiche Saison zu Ende. Nach dem sportlichen Abstieg im Vorjahr, der nur durch Lizenzentzüge anderer Teams am Grünen Tisch abgewendet werden konnte, legten die Fohlen eine sehr gute Folgesaison hin, in der man lange um den Titel mitspielte und die man letztlich auf einem sehr guten fünften Platz beendet.

Das Spiel, in dem es sowohl für den VfL als auch für Dortmund um nichts mehr ging, begann mit einem Paukenschlag. Es hatten noch nicht alle der 912 Zuschauer einen Platz gefunden, da lag der Ball bereits das erste Mal im Netz. Der Dortmunder Marc Schnier nutzte gleich in der ersten Minute ein Missverständnis in der VfL-Defensive zur Führung. Anschließend übernahm das Team von Trainer Sven Demandt die Spielkontrolle, ohne sich dabei zunächst klare Chancen heraus zu spielen. Erst in der 21. Minute hatten die Fohlen die erste gute Möglichkeit durch Routinier Marcel Podszus, dessen Fernschuss knapp am Tor vorbei ging. Nach 28 Minuten hatte dann Avdo Iljazovic die große Chance zum Ausgleich, setzte den Ball aber aus acht Metern über das Dortmunder Tor. Nur drei Minuten später scheiterte erneut Iljazovic nach einem Eckball per Kopf. Anschließend versuchte es Dennis Dowidat mit zwei Fernschüssen, traf aber nicht. In der 39. Minute zielte der Mittelfeldspieler besser und wuchtete den Ball aus 25 Metern in den Winkel zum verdienten Ausgleich. In den letzten sechs Minuten vor der Pause wurde den Zuschauern dann noch mal einiges geboten. Zunächst scheiterten die Dortmunder zwei Mal an Blaswich und auf der Gegenseite hämmerte Podszus, der nach einer schönen Kombination über Sascha Tobor und Alexander Bieler im Strafraum frei gespielt wurde, den Ball aus zehn Metern an die Latte. Den Abpraller brachte Eric Schaaf erneut vors Tor, aber Iljazovic scheiterte per Kopf aus wenigen Metern am Dortmunder Keeper.

Dowidat trifft erneut

In der zweiten Halbzeit brachte Demandt Marcel Platzek und Christoph Kasak für Iljazovik und Bastürk und die Einwechslung von Platzek machte sich gleich bemerkbar. Zunächst bediente er in der 47. Minute Podszus, der aus wenigen Metern den Ball nicht im Dortmunder Kasten unterbringen konnte und vier Minuten später scheiterte Platzek selbst am Dortmunder Schlussmann. Die Demandt-Elf war nun das klar bessere Team und ging in der 66. Minute durch den zweiten Treffer von Dowidat, der nach einem Torschuss von Jan-Lukas Pirschel, der sein letztes Spiel für die Fohlen absolvierte, zur Stelle war und den Abpraller ins leere Tor schob. Anschließend verpassten es die Fohlen die Führung auszubauen und so wurde es in den Schlussminuten noch mal kurios. Nach einem Foul von Blaswich an einem Dortmunder Angreifer zeigte der Unparteiische auf den Punkt. Der VfL-Schlussmann machte seinen Fehler wieder gut und klärte den Strafstoß von Boztepe mit dem Fuß. Der Abpraller gelangte zu einem Dortmunder Spieler, der von Christoph Kasak gefoult wurde, so dass der Schiedsrichter erneut Elfmeter gab. Aber auch beim zweiten Strafstoß behielt Blaswich die Nerven und begrub den Ball unter sich. So blieb es letztlich beim verdienten Sieg des VfL.

Borussia: Blaswich – Tobor, Dams, Bastürk (46. Kasak), Dorda – Dowidat (75. Breuer), Pirschel – Bieler, Iljazovic (46. Plaltzek), Schaaf – Podszus.

Tore: 0:1 Schnier (1.), 1:1 Dowidat (39.), 2:1 Dowidat (66.).

Bes. Vorkommnis: Blaswich hält zwei Foulelfmeter (83., 84.).

Zuschauer: 912.

Weitere News

U23: Auswärtsspiele in Köln und Bergisch Gladbach abgesagt

U23: Auswärtsspiele in Köln und Bergisch Gladbach abgesagt 13.03.2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wurden die beiden Regionalligaspiele von Borussias U23 bei Fortuna Köln und beim SV Bergisch Gladbach abgesagt.

U23 unterliegt Fortuna nach Roter Karte mit 2:3

U23 unterliegt Fortuna nach Roter Karte mit 2:3 08.03.2020

Am 28. Spieltag der Regionalliga West hat Borussia 2:3 gegen Fortuna Düsseldorf verloren. Thomas Kraus und Justin Steinkötter erzielten die beiden Treffer für die junge FohlenElf.

U23: Heimspiel gegen Fortuna auf FohlenPlatz verlegt

U23: Heimspiel gegen Fortuna auf FohlenPlatz verlegt 07.03.2020

Im Regionalliga-Heimspiel am Sonntag (14:00 Uhr) auf dem FohlenPlatz im BORUSSIA-PARK gegen den Nachwuchs von Fortuna Düsseldorf möchte Borussias U23 wieder zurück in die Erfolgspur kehren.