NEWS: 15.05.2017

U17: Borussia verpflichtet Noah Oke Eyawo

U17: Borussia verpflichtet Noah Oke Eyawo
Nachwuchsdirektor Roland Virkus beim Handshake mit Noah Oke Eyawo.

Verstärkung für den Fohlenstall: Der österreichische U16-Nationalspieler Noah Oke Eyawo wechselt zur kommenden Saison von SK Sturm Graz zu Borussia.

„Wir freuen uns, dass wir Noah für uns gewinnen konnten. Er ist ein schneller, fleißiger Spieler mit großen fußballerischen Qualitäten“, sagt Roland Virkus, Borussias Direktor für Jugend und Amateure. Der 15-jährige Österreicher wird ab der kommenden Saison Borussias U17 verstärken.

Ausgebildet wurde der Linksverteidiger in der Akademie Steiermark von Sturm Graz. In der ÖFB Jugendliga U16 kam Eyawo in dieser Saison regelmäßig zum Einsatz. Zudem absolvierte er zwei Länderspiele für die österreichische U15- und weitere neun für die U16-Auswahl.

Weitere News

Barata schießt U17 zum Sieg in Düsseldorf

Barata schießt U17 zum Sieg in Düsseldorf 17.08.2019

Am zweiten Spieltag in der B-Junioren-Bundesliga West hat die U17 der Fohlen einen ungefährdeten 2:0 (1:0)-Sieg bei Fortuna Düsseldorf eingefahren. Luca Rául Barata erzielte dabei beide Treffer.

U17 erwartet Geduldsspiel in Düsseldorf

U17 erwartet Geduldsspiel in Düsseldorf 16.08.2019

In der B-Junioren-Bundesliga West bestreitet Borussias U17 am morgigen Samstag ihr erstes Auswärtsspiel der neuen Saison: Um 11:00 Uhr tritt die junge FohlenElf im Paul-Janes-Stadion bei Fortuna Düsseldorf an.

U17 startet mit Sieg gegen Aachen in die Saison

U17 startet mit Sieg gegen Aachen in die Saison 10.08.2019

Borussias U17 hat am ersten Spieltag der B-Junioren-Bundesliga West Alemannia Aachen 3:1 (1:1) besiegt.