NEWS: 16.06.2017

U19: Schikowski wechselt nach Danzig

U19: Schikowski wechselt nach Danzig
U19-Mittelfeldspieler Florian Schikowski wechselt polnischen Erstligisten Lechia Danzig.

U19-Mittelfeldspieler Florian Schikowski verlässt Borussia und wechselt zum polnischen Erstligisten Lechia Danzig, wo er einen Drei-Jahres-Vertrag erhalten hat.

Schikowski, der Mitte 2012 von Bayer Leverkusen nach Mönchengladbach gekommen war, gehörte in der vergangenen Saison zu einem der Leistungsträger der U19. In 25 Bundesligaspielen erzielte 13 Treffer, in sechs Youth League-Spielen steuerte er weitere vier Tore bei. Das Angebot, seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bei Borussia zu verlängern, schlug der polnische Nachwuchs-Nationalspieler jedoch aus. ."Ich wollte unbedingt in die Ekstraklasa. Die Liga verfolge ich intensiv und denke, dass das der richtige Schritt in meiner weiteren Entwicklung ist“, sagte Schikowski. „Wir hätten Florian gerne behalten, doch er sieht seine Zukunft in Polen. Das müssen wir akzeptieren“, so Borussias Nachwuchsdirektor Roland Virkus.

Weitere News

U19 nimmt Vorbereitung auf

U19 nimmt Vorbereitung auf 19.06.2018

Borussias U19 hat am gestrigen Montag mit der ersten Trainingseinheit die Vorbereitung auf die Saison 2018/19 aufgenommen. Zwei Neuzugänge trugen dabei erstmals die Raute auf der Brust.

U15 beendet auf Schalke die Saison

U15 beendet auf Schalke die Saison 07.06.2018

Am letzten Spieltag der Saison 2017/18 in der C-Junioren-Regionalliga West gastiert Borussias U15 am Samstag (15 Uhr) beim FC Schalke 04. Die U19 landete im Testspiel beim 1. FC Mönchengladbach einen 2:1 (1:0)-Sieg.

Böklunder