NEWS: 19.06.2017

U10 feiert Turniersieg

U10 feiert Turniersieg
Borussias U10 hat sich beim Junior-Cup gegen rund 100 Mannschaften aus 15 verschiedenen Ländern durchgesetzt.

Borussias U10 hat den Junior-Cup des SC Verl gewonnen. Auch die übrigen Nachwuchsteams aus dem Fohlenstall waren bei teils internationalen Turnieren erfolgreich.

Borussias U13 hat beim Junior Champions Cup von Eintracht Trier den fünften Platz belegt. Im Viertelfinale des zweitägigen Turniers unterlag die Mannschaft von Trainer Michael Nagorny dem FC Metz mit 0:2. Zuvor hatte die junge Fohlenelf im Achtelfinale Hannover 96 mit 1:0 geschlagen. In der Gruppenphase hatte sie gegen den 1. FC Nürnberg und den 1. FC Kaiserslautern jeweils 0:0 gespielt, gegen die Glasgow Rangers mit 0:3 verloren und den FC Homburg mit 4:1 besiegt.

Beim Turnier des TSV Krefeld-Bockum ist Borussias U12 Sechster geworden. In der Vorrunde feierte die Mannschaft von Trainer Felix Galli einen 1:0-Sieg gegen Gastgeber Bockum, trennte sich danach torlos von Fortuna Köln und unterlag dem Bonner SC mit 0:1. Im Anschluss daran musste sich die junge Fohlenelf der U12-Kreisauswahl des DFB-Stützpunkts Schiefbahn mit 0:1 geschlagen geben.

Für die U11 standen gleich zwei Turniere auf dem Programm. Bei der Mönchengladbacher Stadtmeisterschaft belegte die junge Fohlenelf den dritten Platz. Durch einen klaren 9:0-Sieg gegen die DJK VfL Giesenkirchen, ein 1:0 gegen Fortuna Mönchengladbach, ein 3:1 gegen den Rheydter SV sowie ein 4:0 gegen den FC Germania Geistenbeck zog die Mannschaft von Trainer Frank Hofer souverän ins Halbfinale ein, in dem sie dem TuS Wickrath knapp mit 1:2 unterlag. Im anschließenden „kleinen Finale“ um den dritten Platz setzte sich die junge Fohlenelf gegen Geistenbeck mit 2:1 im Neunmeterschießen durch.

Bei einem Turnier im oberbayerischen Neuburg wurde die U11 Zweiter. Im Endspiel unterlag sie dem FC Bayern München mit 0:3. Zuvor hatte sich der VfL-Nachwuchs im Halbfinale mit 2:0 gegen den FC Augsburg und im Viertelfinale mit 2:1 gegen Rapid Wien durchgesetzt. In der Gruppenphase des Turniers hatte das Hofer-Team lediglich gegen Union Berlin (0:1) und Slavia Prag (0:2) verloren. Neben zwei Remis – darunter ein 0:0 gegen den späteren Turniersieger München – feierte die junge Fohlenelf drei klare Siege. Bei einem zusätzlichen Leistungsvergleich in Neuburg wurde Borussia Achter.

U10 schlägt im Finale den BVB

Die U10 hat den Junior-Cup des SC Verl mit rund 100 Mannschaften aus 15 verschiedenen Ländern gewonnen. Mit fünf zum Teil sehr deutlichen Siegen aus den fünf Vorrundenspielen zog die Mannschaft von Trainer Oliver Schoepp in die Zwischenrunde ein, in der sie zwar Hannover 96 knapp mit 2:3 unterlag, den FC St. Pauli (4:0) und Hammer SpVg. (3:2) aber schlug und sich von Rot-Weiß Oberhausen unentschieden (2:2) trennte. Durch ein 4:0 gegen Fortuna Düsseldorf im anschließenden Achtelfinale sicherte sich die junge Fohlenelf das Ticket fürs Viertelfinale, in dem sie einen 2:0-Sieg gegen Tennis Borussia Berlin feierte. Im Halbfinale traf das Schoepp-Team erneut auf Hannover 96 und setzte sich diesmal mit 2:1 nach Elfmeterschießen durch. Mit demselben Ergebnis endete letztlich auch das Endspiel gegen den Nachwuchs von Borussia Dortmund.

Beim zweitägigen Nachwuchsturnier des FSV Bischofsheim wurde Borussias U9 Vierter. In der Vorrunde setzte sich die junge Fohlenelf gegen den Gastgeber (4:0), den 1. FC Nürnberg (2:0), Union Berlin (2:0) und den 1. FC Kaiserslautern (1:0) souverän durch. Lediglich dem FSV Bergen musste sich die Mannschaft von Trainer Thomas Reich geschlagen geben (0:1). Vom VfB Unterliederbach trennte sich der VfL-Nachwuchs 1:1. Nachdem die junge Fohlenelf das anschließende Achtelfinale mit 2:0 gegen die Würzburger Kickers gewonnen hatte, setzte sie sich im Viertelfinale mit 3:2 (0:0) im Neunmeterschießen gegen Fortuna Düsseldorf durch. Im Halbfinale unterlag sie dann allerdings Borussia Dortmund ebenfalls im Neunmeterschießen mit 4:5 (1:1). Das abschließende Spiel um den dritten Platz verlor die junge Fohlenelf letztlich mit 2:4 (0:0) wiederum im Neunmeterschießen gegen den 1. FC Köln.

Weitere News

U14 beendet Saison auf dem vierten Platz

U14 beendet Saison auf dem vierten Platz 17.06.2018

Im Saisonfinale des Nachwuchs-Cups hat Borussias U14 einen 5:1 (2:1)-Sieg gegen den MSV Duisburg eingefahren und die Saison 2017/18 damit auf dem vierten Tabellenplatz beendet.

Saisonfinale im Nachwuchs-Cup: U14 empfängt Duisburg

Saisonfinale im Nachwuchs-Cup: U14 empfängt Duisburg 14.06.2018

Am letzten Spieltag der Saison 2017/18 im Nachwuchs-Cup empfängt Borussias U14 am Samstag (13 Uhr) den MSV Duisburg im BORUSSIA-PARK. Die U13 nimmt an einem internationalen Turnier in Eggenstein teil.

U15 schließt Saison als Tabellensiebter ab

U15 schließt Saison als Tabellensiebter ab 11.06.2018

Die U15 hat die Spielzeit 2017/18 in der C-Junioren-Regionalliga auf dem siebten Tabellenplatz beendet. Zum Saisonabschluss verlor die junge FohlenElf beim FC Schalke 04 mit 1:2.

Böklunder