Suchen

Borussia News

NEWS: 21.06.2017

Borussia leiht Oxford von West Ham aus

Borussia leiht Oxford von West Ham aus
Sportdirektor Max Eberl beim Handshake nach der Vertragsunterschrift mit Reece Oxford.

Borussia hat sich mit dem englischen Premier-League-Club West Ham United auf eine Ausleihe von Reece Oxford verständigt. Der 18-Jährige erhält in Mönchengladbach einen bis Juni 2018 laufenden Vertrag.

„Reece Oxford hat in England alle Jugendnationalmannschaften durchlaufen und ist eines der größten Verteidigertalente auf der Insel“, so Borussias Sportdirektor Max Eberl. „Für uns ist diese Ausleihe die Möglichkeit, unserem Kader einen hochinteressanten Spieler hinzuzufügen – zumal wir mit der Verpflichtung von Nachwuchsspielern aus der Premier League zuletzt sehr gute Erfahrungen gemacht haben.“

Premier-League-Debüt mit 16

Oxford wechselte im Sommer 2011 von Tottenham Hotspur in die Jugend von West Ham United. Sein Premier League-Debüt für die „Hammers“ gab der Defensivakteur am 9. August 2015 im Premier League-Spiel beim FC Arsenal im Alter von gerade einmal 16 Jahren. Damit war er der zweitjüngste Spieler aller Zeiten, der jemals in einer Premier-League-Startelf stand. Im weiteren Saisonverlauf kamen noch weitere sechs Einsätze in der britischen Eliteklasse hinzu. Zudem führte er West Hams Zweite Mannschaft bei neun seiner elf Einsätze als Kapitän aufs Spielfeld.

Mehr als 30 Jugend-Länderspiele

In der vergangenen Saison kam Oxford – von zwei Spielen in der Europa League-Qualifikation abgesehen – nicht bei den Profis zum Einsatz. In der Hinrunde setzte ihn eine Knöchelverletzung für längere Zeit außer Gefecht. Um wieder Spielpraxis zu erlangen, wurde Oxford in der Rückrunde zum englischen Zweitligisten FC Reading ausgeliehen, für den er fünf Spiele absolvierte. In der englischen Nachwuchs-Nationalmannschaften kam Oxford seit der U15 regelmäßig zum Einsatz. Insgesamt stand er schon mehr als 30-mal für sein Heimatland auf dem Platz.

Weitere News

Kolo wechselt zu UANL Tigres

Kolo wechselt zu UANL Tigres 06.09.2017

Timothée Kolodziejczak verlässt Borussia nach einem Dreivierteljahr wieder. Der Franzose wechselt zum mexikanischen Erstligisten UANL Tigres.

Transferübersicht 2017/18

Stadionführung

Böklunder