NEWS: 27.06.2017

Auch Hofmann und Elvedi wieder zurück

Auch Hofmann und Elvedi wieder zurück
Nico Elvedi und Jonas Hofmann absolvierten heute eine Einheit mit Reha-Trainer Andy Bluhm.

In Jonas Hofmann und Nico Elvedi sind am heutigen Dienstagvormittag zwei weitere Spieler vorzeitig in die Vorbereitung gestartet. Tony Jantschke, Raffael, Mamadou Doucouré und Marvin Schulz hatten bereits am gestrigen Montag eine erste Einheit absolviert.

Langsam füllt es sich wieder auf dem Trainingsplatz im BORUSSIA-PARK. Nachdem die vier Rekonvaleszenten Tony Jantschke, Raffael, Mamadou Doucouré und Marvin Schulz bereits am gestrigen Montag vorzeitig in die Vorbereitung gestartet waren, nahmen in Jonas Hofmann und Nico Elvedi am heutigen Dienstag zwei weitere Spieler das Training auf. „Ich bin ein paar Tage früher zurückgekommen, um mich ein wenig auf den Trainingsauftakt vorzubereiten und um gleich da zu sein, wenn es richtig losgeht“, sagte Hofmann.

Der Mittelfeldakteur und auch Verteidiger Elvedi hatten im Urlaub leichte Blessuren. Daher soll vor dem offiziellen Trainingsauftakt am kommenden Sonntag, 2. Juli, um 11 Uhr, die Belastung getestet werden. „Keiner will mit einer kleinen Verletzung in die Vorbereitung gehen. Jeder will von Anfang an voll da sein. Die Sommervorbereitung ist immer wichtig, um sich dem Trainer zu zeigen. Es gilt daher, ohne Blessuren in die Vorbereitung zu gehen“, sagte Hofmann.

In der rund einstündigen Einheit standen für Elvedi und ihn vor allem Pass- und Koordinationsübungen an. „Es war diesmal eine lange Sommerpause. Deswegen bin ich froh, dass es jetzt wieder losgeht. Ich habe zwar im Urlaub ein wenig Tennis und Golf gespielt, aber das ist natürlich nicht zu vergleichen mit dem Leistungssport, den wir hier betreiben“, so Hofmann. Die Rekonvaleszenten und auch Christoph Kramer, der heute einmalig mittrainierte, nun aber noch ein paar freie Tage genießt, absolvierten derweil nach dem Aufwärmprogramm ein Intervalltraining.

Weitere News

Fohlen gehen in die heiße Phase vor Rückrundenbeginn

Fohlen gehen in die heiße Phase vor Rückrundenbeginn 13.01.2020

Mit einer rund 90-minütigen Einheit ist Borussia am heutigen Montagnachmittag in die Trainingswoche vor dem Rückrundenauftakt am Freitag (20:30 Uhr) bei Schalke 04 gestartet.