NEWS: 30.06.2017

Borussia verpflichtet Neuhaus und plant Ausleihe

Borussia verpflichtet Neuhaus und plant Ausleihe
Florian Neuhaus erhält bei Borussia einen langfristigen Vertrag, soll für die kommende Saison aber an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen werden.

Borussia hat U20-Nationalspieler Florian Neuhaus von 1860 München verpflichtet. Der Mittelfeldspieler erhält einen langfristigen Vertrag und soll für die kommende Saison an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen werden.

„Florian Neuhaus ist ein sehr interessanter junger Spieler, der in der vergangenen Saison den Durchbruch im Profifußball geschafft hat. Für ihn ist es wichtig, auf hohem Niveau weitere Spielpraxis zu sammeln, die soll er im nächsten Jahr in Düsseldorf bekommen“, so Sportdirektor Max Eberl. Neuhaus kam in der vergangenen Saison bei 1860 München in zwölf Zweitligaspielen und einem DFB-Pokalspiel zum Einsatz, in der deutschen U20-Nationalmannschaft bestritt er sechs Länderspiele.

Das Fußballspielen lernte der gebürtige Landsberger beim VfL Kaufering, ehe er in der B-Jugend in das Nachwuchsleistungszentrum des TSV 1860 München wechselte. In der Saison 2013/14 kam der technisch versierte und taktisch starke Mittelfeldspieler in 17 U17-Bundesligaspielen auf sechs Tore und zwei Assists. In der darauf folgenden Saison führte er die „Junglöwen“ mit sechs Treffern und fünf Vorlagen in 25 Spielen zur Endrunde der deutschen Meisterschaft. Im Halbfinale gegen die U19 des BVB traf er von Höhe der Mittellinie – dieser Treffer wurde später in der ARD-Sportschau zum Tor des Monats gekürt - dennoch schieden die „Sechziger“ aus.

Aufgrund seiner starken Leistungen wurde Neuhaus in der zurückliegenden Saison in den Profikader der Löwen beordert. Er kam zwölfmal in der 2. Bundesliga und auch in beiden Relegationsspielen zum Einsatz. Im Hinspiel gegen Jahn Regensburg erzielte der Mittelfeldspieler auch seinen ersten Treffer im Profibereich. Für die deutsche U20-Auswahl lief Neuhaus insgesamt sechsmal auf, bei der U20-WM in Südkorea kam er nicht zum Einsatz.

Weitere News

Kwame Yeboah wechselt zu Fortuna Köln

Kwame Yeboah wechselt zu Fortuna Köln 20.06.2018

Angreifer Kwame Yeboah verlässt Borussia und schließt sich Drittligist Fortuna Köln an.