Suchen

Borussia News

NEWS: 02.07.2017

Aufgalopp mit vier Neuzugängen

Aufgalopp mit vier Neuzugängen
Borussia ist in die Vorbereitung auf die neue Saison eingestiegen.

Die Fohlenelf hat am heutigen Sonntagvormittag mit der ersten Trainingseinheit die Vorbereitung auf die Saison 2017/18 aufgenommen. Vier Neuzugänge trugen dabei erstmals offiziell die Raute auf der Brust.

Rund 1.000 VfL-Anhänger sowie zahlreiche Medienvertreter sind am heutigen Sonntag in den BORUSSIA-PARK gekommen, um den Trainingsauftakt der Fohlenelf zu verfolgen. In Vincenzo Grifo, Reece Oxford, Mickaël Cuisance und Julio Villalba bekamen die Zuschauer vier Neuzugänge zu sehen. Insgesamt nahmen 17 Feldspieler – darunter U23-Angreifer Kwame Yeboah, der den ersten Teil der Vorbereitung mit den Profis absolvieren wird – und drei Torhüter am knapp zweistündigen Trainingsauftakt teil. Auch Otto Addo, der fortan für den Übergangsbereich zu den Lizenzspielern verantwortlich sein wird und Sportwissenschaftler Dr. Andreas Schlumberger, Borussias neuer Leiter Medizin und Prävention, standen erstmals mit der Mannschaft auf dem Trainingsplatz.

Intensiver Auftakt

Nach dem ausgiebigen Aufwärmprogramm absolvierte die Fohlenelf zunächst einige Passübungen. Anschließend ließ Trainer Dieter Hecking seine Schützlinge in zwei Gruppen ein Kontaktspiel ausführen. Mit einem Trainingsspiel auf kleinem Feld, das Hecking zwischendurch für Anweisungen unterbrach, sowie dem obligatorischen Auslaufen und Dehnen endete die erste Einheit der neuen Saison. „Die erste Trainingseinheit war sehr anstrengend, aber so soll es ja auch sein. Die Vorbereitung ist dafür da, dass wir langsam wieder auf Touren kommen“, sagte Christoph Kramer. „Die Pause war schön aber auch sehr lang. In der zurückliegenden Woche hat es schon wieder gekribbelt. Deswegen freue ich mich, dass es jetzt wieder losgeht.“

Nationalspieler steigen später ein

Doch noch nicht alle Spieler der Fohlenelf standen heute schon wieder auf dem Platz. Borussias Nationalspieler haben auf Grund ihrer Länderspielteilnahmen verlängerten Urlaub gewährt bekommen. Neuzugang Denis Zakaria wird daher erst am 10. Juli einsteigen, Yann Sommer, Jannik Vestergaard, Ibrahima Traoré, Fabian Johnson, László Benes und Thorgan Hazard werden am 14. Juli zurückerwartet, Kapitän Lars Stindl wird erst nach dem Trainingslager am Tegernsee zur Mannschaft stoßen. Josip Drmic fehlte zudem beim ersten Training der neuen Saison auf Grund seiner Knieverletzung.

Weitere News

"Ich fühle mich jetzt schon wohl" 02.07.2017

Nach dem Trainingsauftakt am heutigen Sonntag im BORUSSIA-PARK stand Neuzugang Vincenzo Grifo den Journalisten Rede und Antwort. Im Interview sprach der 24-Jährige über die erste Trainingseinheit mit den neuen Kollegen, seine Zielsetzung bei Borussia und seine Rückennummer.

Transferübersicht 2017/18

Stadionführung

Böklunder