NEWS: 01.07.2017

Borussia trauert um Dr. Jürgen Sellmann

Borussia trauert um Dr. Jürgen Sellmann
Dr. Jürgen Sellmann

Borussia Mönchengladbach trauert um seinen langjährigen Mannschaftsarzt, Dr. Jürgen Sellmann. Das Ehrenmitglied und Mitglied des Ehrenrates ist am gestrigen Freitag im Alter von 82 Jahren verstorben.

Nach der Promotion in seiner Heimatstadt Essen verdiente sich Sellmann erste Meriten am Unfallklinikum Ludwigshafen. 1965 machte er sein Diplom als Sportarzt. Das Nationale Olympische Komitee (NOK) bestellte ihn für die Olympischen Spiele 1972 in München als Olympiaarzt für die Bereiche Leichtathletik und Fußball. Unmittelbar nach dem Ende der Spiele trat Sellmann seinen Dienst am Neuwerker Krankenhaus an, wo er als Chefarzt die Chirurgie und Unfallchirurgie viele Jahre lang leitete.

Von 1972 bis 1994 war Sellmann zudem als Mannschaftsarzt Borussias tätig. Parallel dazu war er auch medizinisch für Nachwuchsmannschaften des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verantwortlich. Auch nach seiner Tätigkeit als Mannschaftsarzt blieb er dem VfL eng verbunden. 1996 wurde er zum Ehrenmitglied ernannt. Sellmann war zudem Mitglied des Aufsichtsrates und seit seinem Ausscheiden aus diesem Gremium 2006 Mitglied von Borussias Ehrenrat. Borussia wird Dr. Jürgen Sellmann immer in guter Erinnerung behalten.

Weitere News

Borussia trauert um Hans Göbbels

Borussia trauert um Hans Göbbels 18.09.2018

Borussia Mönchengladbach trauert um Hans Göbbels. Der ehemalige Mittelläufer, der von 1954 bis 1963 bei Borussia spielte und mit ihr 1960 den DFB-Pokal errang, ist in der vergangenen Woche im Alter von 82 Jahren gestorben.

Borussia trauert um Hartmut Vogts

Borussia trauert um Hartmut Vogts 17.09.2018

Borussia Mönchengladbach trauert um Hartmut Vogts. Der ehemalige Jugendkoordinator ist in der vergangenen Woche im Alter von 77 Jahren gestorben.