Suchen

Borussia News

NEWS: 03.07.2017

Intensiver Start in die erste Trainingswoche

Intensiver Start in die erste Trainingswoche
Die Fohlenelf ist mit einer intensiven Einheit in die Trainingswoche gestartet. Foto: Päffgen

Die Fohlenelf ist am Montagvormittag in ihre erste Trainingswoche der neuen Saison gestartet. Mit Ausnahme von Josip Drmic und den noch im Urlaub weilenden Nationalspielern waren alle VfL-Profis auf dem Platz.

Bei strahlendem Sonnenschein stand die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking mehr als eineinhalb Stunden auf dem Trainingsplatz. 18 Feldspieler und drei Torhüter absolvierten die intensive Einheit, bei der unter anderem auf verkleinertem Feld das Passspiel und die Reaktionsschnelligkeit trainiert wurden. „Die Spieler sind in einer sehr guten Verfassung. Deshalb können wir auch schon so intensiv in die Spielformen einsteigen, wie wir es heute getan haben“, erklärt Trainer Dieter Hecking. „In dieser frühen Phase der Vorbereitung geht es darum, die Grundlagen für die Saison zu legen. Außerdem sollen sich die neuen Spieler akklimatisieren und unsere Spielphilosophie verinnerlichen“, ergänzt Co-Trainer Dirk Bremser.

Die Einheit an diesem Montagvormittag markiert den Start in eine intensive Trainingswoche: Am heutigen Nachmittag (15.30 Uhr) steht eine weitere Einheit auf dem Plan. Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag trainiert die Fohlenelf ebenfalls jeweils zweimal, um 10 Uhr und 15.30 Uhr. Am Freitag bittet Hecking sein Team um 10 Uhr auf dem Trainingsplatz, bevor dann am Samstag um 16 Uhr das erste Testspiel bei Regionalligist Wuppertaler SV ansteht. Für Sonntag ist eine Einheit um 10 Uhr angesetzt.

Jetzt Geschenke finden

Hier Tickets sichern

Böklunder