NEWS: 08.07.2011

U17 nimmt Vorbereitung auf

U17 nimmt Vorbereitung auf
U17-Coach Thomas Flath (rechts) und Abwehrspieler Malte Berauer.

Nachdem Borussias U19 bereits am Montag das Training wieder aufgenommen hat, startet am heutigen Freitag um 18.30 Uhr auch die U17 in die Vorbereitung auf die neue Saison.

Die neu formierte Mannschaft von Trainer Thomas Flath umfasst 25 Spieler. „Wir haben uns nach den großen personellen Sorgen im vergangenen Jahr bewusst für einen breiteren Kader entschieden“, erklärt der Coach. Aus dem Aufgebot der Vorsaison verblieben sind nur noch sechs 95er-Jahrgänge: Malte Berauer, Marcel Lüft, Nico Brandenburger, Ali Celik, David Peters und Dominik Böttcher. „Sie alle haben in der vergangenen Saison schon viel Erfahrung sammeln können und spielen auf einem entsprechend hohen Niveau“, sagt Flath. Von anderen Clubs neu hinzu gekommen sind Torwart Fabian Groß (MSV Duisburg) und die beiden Defensivspieler Ilyad Al-Khalaf (Hertha Zehlendorf) sowie Hendrik Pistel (Wegberg-Beeck).

Quartett schaffte direkten Sprung

Aus der eigenen U16 hoch gerückt sind Tim-Oliver Hiemer (Tor), David Niepsuj (Abwehr), Bastian Beckers, Göksen Cakir, Justin Klein, Leroy-Jacques Mickels, Nicola Mölders, Nils Rütten (Mittelfeld), Johannes Jansen, Emre Özkaya, Marvin Schulz und Pascal Tonou (Stürmer). „Da sind richtig gute Fußballer dabei“, sagt Flath. Den direkten Sprung aus der U15 hoch in die U17 geschafft haben Michael Lieder, Jerome Manca, Mahmoud Dahoud und Sinan Kurt „Wir haben uns für diese vier Jungs entschieden, weil sie sehr talentiert sind und auch die körperlichen Voraussetzungen mitbringen, um in der U17-Bundesliga mitspielen zu können. Sie brauchen jetzt das höhere Tempo und eine gewisse Härte, um sich noch weiter entwickeln zu können“, erklärt Flath.

Özkaya fällt lange aus

Eine Hiobsbotschaft ereilte den U17-Coach bereits im Vorfeld, denn Emre Özkaya wird wegen einer Operation am Kinn für mindestens drei Monate ausfallen. Auch David Peters und Bastian Beckers brauchen nach ihren langen Verletzungspausen noch eine gewisse Zeit, um wieder Fuß zu fassen. Heute noch nicht mit dabei sind die angeschlagenen Jerome Manca und Mahmoud Dahoud. Sie sollen aber in der kommenden Woche wieder ins Training einsteigen und könnten somit bereits im ersten Testspiel am kommenden Mittwoch ab 19 Uhr beim 1. FC Mönchengladbach mitwirken.

Weitere News

U17: Torloses Remis in einem temporeichen Derby

U17: Torloses Remis in einem temporeichen Derby 19.10.2019

Am zehnten Spieltag der B-Junioren-Bundesliga-West hat sich Borussias U17 torlos mit 0:0 vom 1. FC Köln getrennt.

U17 mit „interessanter Herausforderung“ gegen Köln

U17 mit „interessanter Herausforderung“ gegen Köln 18.10.2019

Am zehnten Spieltag in der B-Junioren-Bundesliga West bestreitet Borussias U17 am Samstag (11:00 Uhr) auf dem FohlenPlatz das Derby gegen den 1. FC Köln. Mit einem Sieg könnten die Fohlen bis auf zwei Punkte an die Geißböcke heranrücken.

Fohlenstall: Nachwuchsteams landen klare Siege

Fohlenstall: Nachwuchsteams landen klare Siege 14.10.2019

Am siebten Spieltag der U17-Niederrheinliga hat Borussia U16 einen 3:1-Heimerfolg gegen ETB SW Essen eingefahren. Auch Borussias U15 feierte vor den eigenen Fans einen 4:0-Sieg.