Suchen

Borussia News

NEWS: 16.07.2017

Mit 27 Spielern an den Tegernsee

Mit 27 Spielern an den Tegernsee
Zum sechsten Mal in Folge bestreitet die Fohlenelf ihr Sommer-Trainingslager in Rottach-Egern am Ufer des Tegernsees.

Borussia reist am Montagvormittag mit 27 Spielern ins Trainingslager nach Rottach-Egern. Die erste Einheit am Tegernsee findet bereits am späten Nachmittag statt.

Seit knapp zwei Wochen befindet sich die Fohlenelf in der Vorbereitung auf die neue Saison, zwei Testspiele und den Telekom Cup hat sie bereits absolviert. Nun beginnt für die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking die nächste Phase in der Vorbereitung: Am Montag fliegt der VfL-Tross von Düsseldorf nach München, von dort aus geht es mit dem Bus zum „Seehotel Überfahrt“ in Rottach-Egern, wo Borussia bereits zum sechsten Mal ihr Sommer-Trainingslager absolviert.

Neun Trainingseinheiten und zwei Testspiele

Während des einwöchigen Aufenthalts am Tegernsee wird die Hecking-Elf ihre Trainingseinheiten wie in den Vorjahren auf der Anlage des FC Rottach-Egern absolvieren. Das erste Training findet bereits am Montag um 17 Uhr statt. Am Dienstag, Mittwoch und Samstag soll jeweils zweimal, voraussichtlich um 10.15 Uhr und um 16.30 Uhr, trainiert werden. Am Donnerstag soll nach jetzigem Stand nur ein kurzes Training um 10.15 Uhr mit einem Teil des Kaders stattfinden, am Nachmittag bestreitet der VfL dann zwei Testspiele: Um 14.15 Uhr trifft die Hecking-Elf in Schwaz (Österreich) auf Leeds United, um 18 Uhr steht das Wiedersehen mit Lucien Favre an, wenn es in Rottach-Egern gegen OGC Nizza geht. Die Spiele werden für Abonnenten live bei Fohlen.TV übertragen. Am Freitag ist ein Training um 10.15 Uhr geplant.

Mit 27 Spielern nach Rottach-Egern

Die Fohlenelf reist mit 27 Spielern nach Rottach-Egern. Vier Spieler aus dem Profikader werden nicht dabei sein: Timothée Kolodziejczak hat sich am vergangenen Mittwoch beim Testspiel bei der KAS Eupen (2:2) einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Er wird im BORUSSIA-PARK an seiner Rückkehr arbeiten. Josip Drmic befindet sich nach seiner Knieverletzung ebenfalls noch im Aufbautraining. Hinzu kommen Kapitän Lars Stindl und Matthias Ginter, die auf Grund ihrer Teilnahme am Confederations Cup in Russland verlängerten Urlaub haben. Beide werden nach dem Trainingslager zur Mannschaft stoßen. Mit dabei in Rottach-Egern sind hingegen Florian Mayer und Kwame Yeboah aus der U23 sowie Louis Beyer aus der U19.

Testspiel beim 1. FC Nürnberg

Am Samstagabend reist die Mannschaft aus dem Trainingslager ab nach Nürnberg. Dort steht am Sonntag um 14.30 Uhr ein Testspiel beim 1. FC Nürnberg an. Das Spiel findet im Rahmen der Saisoneröffnung des Zweitligisten statt. Anschließend tritt der VfL mit dem Flugzeug die Heimreise an, am Abend landet die Mannschaft wieder am Flughafen in Düsseldorf.

Weitere News

Nächster Härtetest gegen Malaga

Nächster Härtetest gegen Malaga 28.07.2017

Im vorletzten Testspiel der Sommer-Vorbereitung trifft die Fohlenelf am Samstag (16 Uhr) in Duisburg-Homberg auf den spanischen Erstligisten FC Malaga.

Transferübersicht 2017/18

Stadionführung

Böklunder