Suchen

Borussia News

NEWS: 20.07.2017

VfL verliert nach Führung mit 1:2 gegen Nizza

VfL verliert nach Führung mit 1:2 gegen Nizza
Thorgan Hazard erzielte das 1:0 mit einem sehenswerten Distanzschuss.

Borussia hat ihr zweites Testspiel am Donnerstag mit 1:2 (0:0) verloren. Thorgan Hazard traf gegen OGC Nizza zum zwischenzeitlichen 1:0.

Beim Wiedersehen mit Borussias Ex-Trainer Lucien Favre entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit wenigen Höhepunkten in der ersten Halbzeit. Nach der Pause bekamen die Zuschauer auf der Sportanlage in Rottach-Egern mehr Torraumszenen zu sehen, das 1:0 für den VfL in der 61. Minute fiel jedoch aus der Distanz: Thorgan Hazard drosch den Ball aus knapp 30 Metern in den Winkel des Tores von Nizza. Der eingewechselte Alassane Plea konnte jedoch in der 77. Minute aus kurzer Distanz ausgleichen. Eine Minute vor Schluss gelang Nizza per Distanzschuss von Vincent Marcel sogar das 1:2.

AUFSTELLUNG

Trainer Dieter Hecking stellte im zweiten Spiel des Tages Tobias Sippel im Tor auf. Vor ihm verteidigte eine Viererkette mit Tony Jantschke auf rechts und Oscar Wendt auf links. Das Innenverteidiger-Duo im Zentrum bildeten Jannik Vestergaard und Reece Oxford. Auf der Doppel-Sechs im defensiven Mittelfeld agierten Christoph Kramer und Mickaël Cuisance. Ibrahima Traoré kam über die rechte Außenbahn, Thorgan Hazard über links. Im Angriff lief Ba-Muaka Simakala neben Raffael auf.

PERSONAL

Verletzungsbedingt standen Dieter Hecking Josip Drmic (Aufbautraining nach Knieverletzung) und Timothée Kolodziejczak (Aufbautraining nach Muskelfaserriss) nicht zur Verfügung. Kapitän Lars Stindl und Neuzugang Matthias Ginter sind noch nicht mit dabei im Trainingslager, da sie auf Grund ihrer Teilnahme am Confed-Cup verlängerten Urlaub gewährt bekommen haben. Mamadou Doucouré war planmäßig nicht im Kader, da er nach seiner langen Verletzungspause langsam an die hohen Belastungen herangeführt werden soll. Zudem verzichtete Hecking auf elf Spieler, die beim Testspiel gegen Leeds United am Nachmittag dabei waren. In Moritz Nicolas, Julio Villalba, Louis Beyer, Mike Feigenspan und Nils Rütten nahmen lediglich fünf Spieler auf der Bank Platz, die ebenfalls im Kader des Leeds-Spiels gestanden hatten.

HÖHEPUNKTE 1. HÄLFTE

4.: Erster Torschuss von Nizza aus gut 20 Metern - kein Problem für Sippel.

10.: Srafri kommt am Sechzehner zum Schuss, verzieht aber leicht.

13.: Flotter Angriff der Fohlenelf über die linke Seite: Hazard schickt Wendt, der den Ball scharf hereinbringt. Doch leider ist im Zentrum keiner.

17.: Wendt beordert den Ball ins Zentrum, Simakala kommt nur eine Zehntelsekunde zu spät.

40.: Lees-Melou zieht 20 Meter vor dem Tor mit dem linken Fuß ab. Der Ball dreht sich gefährlich rein, geht am Ende aber über den Kasten von Sippel.

HÖHEPUNKTE 2. HÄLFTE

57.: Seri mit einem gefährlichen Freistoß aus knapp 25 Metern. Der Ball zischt nur ganz knapp über die Latte.

61.: Thorgan Hazard zieht aus knapp 30 Metern aus halblinker Position ab und versenkt den Ball links oben im Winkel – 1:0.

77.: Alassane Plea wird im Strafraum freigespielt, trifft mit seinem Tunnel für Sippel erst den Pfosten, kann den Nachschuss aber problemlos einschieben – 1:1.

89.: Vincent Marcel trifft aus knapp 20 Metern ins linke obere Eck - 1:2.

STATISTIK

Borussia: Sippel – Jantschke, Oxford, Vestergaard, Wendt – Kramer, Cuisance (74. Rütten) – Traoré, Hazard (74. Feigenspan) – Simakala (46. Villalba), Raffael

Tore: 1:0 Hazard (61.), 1:1 Plea (77.), 1:2 Marcel (89.)

Gelbe Karte:Feigenspan – Balotelli, Dante

Schiedsrichter: Robert Kempter (Sauldorf)

Zuschauer: 2000

Jetzt Geschenke finden

Hier Tickets sichern

Böklunder